Metzech - Bessabotowka

Ответить
viktor 2
Модератор
Сообщения: 5920
Зарегистрирован: 07 янв 2011, 11:42
Благодарил (а): 3553 раза
Поблагодарили: 9085 раз

Metzech - Bessabotowka

Сообщение viktor 2 » 11 ноя 2013, 19:14

Rempe писал(а):etwas über die Familie

Medzech, Ign. aus Westpreußen-Danzig, 1823 nach Kaiserdorf/Grunauer Gebiet.
Quelle: K. Stumpp "Auswanderung ... S.371

Rempe писал(а):bzw. etwas über den Ort

БЕЗЗАБОТОВКА, до 1917 – Харьковская губ., Изюмский у., Михайловская вол.; в сов. период –
Сталинская/Донецкая обл., Александровский р-н. Бапт., братско-менн. и лют. село на собств. земле, осн.
в 1888. В 15 км к югу от ж.-д. ст. Барвенково. Основатели – 22 семьи из Причерноморья. Бапт. община
(1888). Молельн. дом. Земли 1780 дес. Садоводство. Две ветр. мельницы (И. Шлихтинг, Граф), кирп. з-д,
кузница, мастерские: портняжная (Г. Михальски), скорняжная (И. Крикган), столярная (Ф. Адам). Школа
(1889). В 1915 депортированы мужчины от 15 до 65 лет, в селе поселены депортированные волынские
немцы. В мае 1942 село полностью разрушено в ходе битвы под Харьковом. Жит.: 331/319 нем. (1926).
Quelle: В.Ф. Дизендорф "НЕМЦЫ РОССИИ. НАСЕЛЕННЫЕ ПУНКТЫ И МЕСТА ПОСЕЛЕНИЯ. ЭНЦИКЛОПЕДИЧЕСКИЙ СЛОВАРЬ"
Nelle Harper Lee: "Я не обижаюсь на людей, я просто меняю о них своё мнение"

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 04 ноя 2017, 22:57

Martin Medzech, preußischer Unterthan, katholisch

gestorben am 03.05.1908,
64 Jahre 5 Monate 15 Tage alt
Geburtsort: Deutschland

Kirchenbuch von Шидлово Общество

atlant91
Постоянный участник
Сообщения: 721
Зарегистрирован: 07 янв 2011, 21:27
Благодарил (а): 651 раз
Поблагодарили: 829 раз

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение atlant91 » 05 ноя 2017, 01:38

In Kaiserdorf ist im Jahr 1824 die Familie von Jacob Mezech gelistet.
Интересуют:

Шенк (Нижная Добринка, г. Николаевск на Волге)
Гейер (Галка, г. Николаевск на Волге)
Айхвальд/Айфельд/Эйхвальд (Ней-Андриановка (обл. Воиска Донского) / Крещаттен, Полтава)
Зарегистрировалься на старом форуме: 22.03.2008г.

Mennon
Постоянный участник
Сообщения: 146
Зарегистрирован: 22 май 2015, 10:35
Благодарил (а): 31 раз
Поблагодарили: 215 раз

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Mennon » 05 ноя 2017, 09:59

Cilian писал(а):
04 ноя 2017, 22:57
Martin Medzech, preußischer Unterthan, katholisch

gestorben am 03.05.1908,
64 Jahre 5 Monate 15 Tage alt
Geburtsort: Deutschland

Kirchenbuch von Шидлово Общество
atlant91 писал(а):
05 ноя 2017, 01:38
In Kaiserdorf ist im Jahr 1824 die Familie von Jacob Mezech gelistet.
В семье Мецех из Кайзердорфа не было подходящего по возрасту Мартина , тем более в Беззаботовке прусскоподданный , а не из колонистов.

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 01 дек 2017, 22:54

Случайно нашел запись по фамилии Мецех в метрической книге прихода Neuteich, Westpreußen:

Mutter: Anna Catharina geb. Mezech, eine Dienstbotin
unehelicher Sohn Johann Jacob, geboren am 07.09.1817 in Neustadt

Paten: Michael Kaulin, Adelgunde Assmann, Anna Flor.(entina) Weiss und Elis. Stark

Gundhardt
Любитель
Сообщения: 5
Зарегистрирован: 14 июн 2018, 21:18

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Gundhardt » 14 июн 2018, 21:49

Hallo Ahnenforscher,
ich hatte damals die Suche nach meinen Vorfahren über einen Mitforscher hier gestartet (Medzech aus Bessabotowka).
Nach langem Forschen und netter Mitforscher fand ich heraus, daß meine Familie Medzech in Krasnopawlowka zu Hause war.
Mein Uropa Johann Johannowitsch Medzech wurde 1876 in der Gegend um Marienburg (preußischer Unterthan) geboren (wo genau weiß ich leider noch nicht) und ging um ca. 1895-1899 in die Gegend um Charkow, er arbeitete in einer Mehlmühle. Er war mit einer Maria geboren 1878 (Vatersname Heinrich) verheiratet. Den Familiennamen weiß ich leider nicht. Mein Opa Peter wurde 1905 geboren (in einer Urkunde stand Bessabotowka als Geburtsort). 1914 wurde Johann wegen angeblicher Spionage verhaftet und die Familie zog in einen anderen Ort. Anfang der 20 er Jahre kam mein Opa mit einem Teil der Familie nach Deutschland. Über den Verbleib meines Uropas/omas sowie der anderen Geschwister weiß ich leider nichts. Es wurde nie darüber gesprochen....
Wer kann vielleicht helfen? Wer hat noch einige Informationen, z.B. der Familienname meiner Uroma? Ich würde mich sehr freuen!

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 15 июн 2018, 00:11

Hallo Gundhardt,

war denn die Familie Deines Urgroßvaters Johann Medzech *1876 katholisch oder evangelisch?
Wenn er evangelisch war und 1876 geboren wurde, dann könntest Du seinen Taufeintrag eventuell bei Archion in einem der evangelischen Kirchspiele im Kreis Marienburg finden. Vorausgesetzt er wurde tatsächlich dort geboren.

Gundhardt
Любитель
Сообщения: 5
Зарегистрирован: 14 июн 2018, 21:18

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Gundhardt » 17 июн 2018, 18:10

Hallo Cilian,
ich weiß leider nicht ob er evangelisch oder katholisch getauft wurde, das habe ich noch nicht herausbekommen. Auch wo genau er in Westpreußen geboren wurde weiß ich noch nicht. Ich habe lediglich eine Quelle von einer Liste von Familien die in der Region Charkow lebten, da ist mein Uropa und auch mein Opa Peter (1905 geboren) genannt.
Die Quelle ist hier:FN Metzech oder Medzich in russischem wird auch Medzech/Медцех geschrieben. Einige Medzech kamen nach Krasnopawlowka von Marienburg,Preußen:
Медцех Иоганн Иоганнович/MEDZECH Johann, Vatersname Johann (1876 г.р.)– уроженец г. Мариенбург (Пруссия)/ gebürtige Marienburger (Preußen), житель пос. Краснопавловка Павлоградского уезда/ wohnhaft in der Siedlung Krasnopawlowka, Ujesd Pawlograd. Жена Мария Генриховна (1878 г.р.)/Ehefrau Maria, Vatersname Heinrich. Дети/ Kinder: Иоганн/Johann (1898 г.р.); Мария/Maria (1903 г.р.); Петр /Peter(1905 г.р.); Яков/Jakob (1906 г.р.); Андрей/Andrej (1908 г.р.); Лиза/Lisa (1909 г.р.); Анна/Anna (1912 г.р.); Фридрих /Friedrich(1914 г.р.). В августе 1914 г. переселился на станцию Лихачево, был подозреваем в шпионаже в пользу Германии/ Im August 1914 siedelte auf Eisenbahnstation Lichatschewo, war verdächtig im Spionage für Deutschland.

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 23 авг 2018, 14:45

Mezech, Anton und Delfs, Barbara
Heirat am 03.03.1842 in Grunau, Jekaterinoslaw

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 23 авг 2018, 14:50

Mezech, Catharina geb. Schwendig
Ehefrau des Kolonisten der Kolonie Kaisersdorf Anton Mezech

gestorben am 18.01.1842

Alter: 29 1/4 Jahre

Geburtsort: zu Schadewald in Westpreußen

Catharina Elisabeth Schwendig, geboren am 28.09.1811 in Schadwalde, Westpreußen
Eltern: Gottfried Schwendig & Anna Barbara Tetzlaff

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 23 окт 2018, 19:11

Hallo Gundhardt,

sind Sie mit Ihrer Suche vorangekommen?

Hier ist noch ein Johann Mezech, den ich nebenbei gefunden habe:

Johann Mezech *22.02.1861 Kampenau, Grunau
Eltern: Johann Mezech & Anna Maria Elisabeth Rehband

https://www.familysearch.org/ark:/61903 ... at=1404279

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 29 янв 2019, 15:38

Noch ein Hinweis:

KB Schönbaum, Westpreußen:

Gertrude Mathilde Mezech *09.08.1843 in Schönbaumer Weide (in der röm.kath. Kirche zu Fürstenwerder getauft)
Eltern: Jacob Mezech & Gertrude Juliane Becker (beide katholisch)

Gundhardt
Любитель
Сообщения: 5
Зарегистрирован: 14 июн 2018, 21:18

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Gundhardt » 03 фев 2019, 16:57

Hallo Cilian,
danke für die weiteren Hinweise bezüglich meiner Vorfahren, ich habe vor ca. 2 Wochen eine Anfrage zum Archiv nach Dnjepopetrowsk geschickt und hoffe daß man mir etwas weiterhelfen kann. Ich gehe davon aus, daß mein Urgroßvater nur die preußische Staatsangehörigkeit hatte und so wie ein "Gastarbeiter" in Russland tätig war. Ich denke, daß er noch in Westpreußen heiratete und er mit seiner Frau Maria (Familienname mir leider unbekannt) um 1900 nach Russland ging. Mein Opa wurde unteranderem dann 1905 dort geboren. Mein Urgroßvater arbeitete in einer Mehlmühle "Gerowskago" (so steht es in der Akte aus Charkow) Ob das ein Ort ist oder ein Familienname habe ich noch nicht herausgefunden. In der Akte steht auch, daß er aufgrund einer Augenerkrankung in Marienburg vom Militär ausgemustert wurde. Eine weitere Mutmaßung meinerseits ist es, daß mein Urgroßvater eventuell Johann Paul Medzech , geboren 1874 in Ladekopp ist. Aber genauere Beweise hab ich noch nicht. Ich bleibe aber am Ball und gebe nicht auf.

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 04 фев 2019, 00:47

Hallo Gundhardt,

laut ev.-luth. Kirchenbuch wurde von 1864 - 1915 niemand mit diesem Familiennamen in der Stadt Marienburg geboren und von 1873 - 1906 hat dort auch niemand geheiratet. Beim Durchsehen der Kirchenbücher ist mir aber aufgefallen, dass es zumindest im 18. Jahrhundert Taufeinträge von Personen mit diesem Namen gab. Der Name wurde Medzech/Mezech/Metzig und ähnlich geschrieben.
Gundhardt писал(а):
03 фев 2019, 16:57
Eine weitere Mutmaßung meinerseits ist es, daß mein Urgroßvater eventuell Johann Paul Medzech , geboren 1874 in Ladekopp ist.
Das bezweifle ich... denn zum einen stimmt das Geburtsjahr nicht überein und zum anderen der Vorname.
Der Rufname von Johann Paul Medzech war wahrscheinlicher Paul als Johann.
Gundhardt писал(а):
03 фев 2019, 16:57
ich habe vor ca. 2 Wochen eine Anfrage zum Archiv nach Dnjepopetrowsk geschickt und hoffe daß man mir etwas weiterhelfen kann.
Warten wir mal die Antwort aus dem Archiv ab und dann kann man weitersehen.
Gundhardt писал(а):
03 фев 2019, 16:57
Mein Opa wurde unteranderem dann 1905 dort geboren.
Die Geburtsurkunde oder der Taufeintrag wären hilfreich :-)

Gundhardt
Любитель
Сообщения: 5
Зарегистрирован: 14 июн 2018, 21:18

Familie Metzech - Bessabotowka

Сообщение Gundhardt » 04 фев 2019, 22:17

Hallo Cilian,
ja das ist richtig mit dem Geburtsdatum von Johann Paul Medzech, aber in der Akte meines Urgroßvaters von 1914 stand im August, daß er 39 jährig ist. Johann Paul Medzech wurde am 20.10.1874 geboren, also wäre er erst am 20.10.1914 40 geworden. Das Alter mit dem Geburtsjahr 1874 würde schon mal stimmen.
Mir fiel dieser Unterschied des Alters auch erst später auf. Dann wäre noch der Vater von Johann Paul Medzech, der hieß auch Johann, daher Johann Johannowitsch. Und ich denke auch, daß die Medzechs nicht direkt aus Marienburg sondern aus dem Kreis Marienburg stammten. Bloß mir fehlt der Anfang vom Faden. Ja, mit Geburtsurkunden/ Taufeinträgen oder weiteren Akten sieht es schlecht aus. Ich weiß nur , daß es wie für viele andere in der damaligen Zeit ein entbehrungsreiches und mit vielen Schicksalsschlägen geprägtes Leben war, deshalb wurden sicherlich viele Sachen nicht erzählt, bzw. verdrängt. Heute weiß niemand mehr davon und es ist niemand mehr da den man fragen kann.

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 05 фев 2019, 00:15

Gundhardt писал(а):
04 фев 2019, 22:17
ja das ist richtig mit dem Geburtsdatum von Johann Paul Medzech, aber in der Akte meines Urgroßvaters von 1914 stand im August, daß er 39 jährig ist. Johann Paul Medzech wurde am 20.10.1874 geboren, also wäre er erst am 20.10.1914 40 geworden. Das Alter mit dem Geburtsjahr 1874 würde schon mal stimmen.
Mir fiel dieser Unterschied des Alters auch erst später auf. Dann wäre noch der Vater von Johann Paul Medzech, der hieß auch Johann, daher Johann Johannowitsch. Und ich denke auch, daß die Medzechs nicht direkt aus Marienburg sondern aus dem Kreis Marienburg stammten. Bloß mir fehlt der Anfang vom Faden.
Hallo Gundhardt,

Vielleicht hast Du mit dem Johann Paul Medzech doch nicht so unrecht, wie ich dachte.
Der Rufname von Johann Paul Medzech war trotz seines zweiten Vornamens "Paul" scheinbar trotzdem der erste, nämlich "Johann".
Gundhardt писал(а):
14 июн 2018, 21:49
1914 wurde Johann wegen angeblicher Spionage verhaftet und die Familie zog in einen anderen Ort. Anfang der 20 er Jahre kam mein Opa mit einem Teil der Familie nach Deutschland. Über den Verbleib meines Uropas/omas sowie der anderen Geschwister weiß ich leider nichts. Es wurde nie darüber gesprochen....
Hast Du schon davon gehört, dass die Familie von deinem Großvater aus Wolhynien nach Peterkau im Kirchspiel Sommerau (Kreis Rosenberg in Westpreußen) gezogen ist?

Ich habe hier etwas für Dich:

Medzig, Johann Paul (Inßmann, Witwer aus Klein Babenz - Eltern verstorben in Rußland)
oo 25. Februar 1923 in Sommerau, Kreis Rosenberg, Westpreußen
Lobach, Anna geb. Haase (Witwe aus Klein Babenz - Eltern verstorben)

Bräutigam: 48 Jahre alt (also ca. 1874/1875 geboren)
Braut: 46 Jahre alt
beide Evangelisch

Permalink zum Heiratseintrag:
http://www.archion.de/p/97db9b5197/

----------------------------

Medzig, Johann - Inßmann aus Klein Babenz, früher Peterkau
starb am 12. November 1923, 50 Jahre alt
beerdigt am 15. November 1923

"auf seinen besonderen Wunsch in Peterkau neben seiner am 18. II. 22 verstorbenen Frau beerdigt"

Permalink zum Todeseintrag auf Archion:
http://www.archion.de/p/421b116bb7/
Gundhardt писал(а):
14 июн 2018, 21:49
Er war mit einer Maria geboren 1878 (Vatersname Heinrich) verheiratet. Den Familiennamen weiß ich leider nicht.
Gundhardt писал(а):
14 июн 2018, 21:49
Wer kann vielleicht helfen? Wer hat noch einige Informationen, z.B. der Familienname meiner Uroma? Ich würde mich sehr freuen!
Metzig, Maria geb. Klein
Arbeiterehefrau aus Peterkau
starb am 18. Februar 1922, 42 Jahre alt
beerdigt am 21. Februar 1922

Permalink zum Todeseintrag auf Archion:
http://www.archion.de/p/f1b7f440b8/
Gundhardt писал(а):
17 июн 2018, 18:10
Медцех Иоганн Иоганнович/MEDZECH Johann, Vatersname Johann (1876 г.р.)– уроженец г. Мариенбург (Пруссия)/ gebürtige Marienburger (Preußen), житель пос. Краснопавловка Павлоградского уезда/ wohnhaft in der Siedlung Krasnopawlowka, Ujesd Pawlograd. Жена Мария Генриховна (1878 г.р.)/Ehefrau Maria, Vatersname Heinrich. Дети/ Kinder: Иоганн/Johann (1898 г.р.); Мария/Maria (1903 г.р.); Петр /Peter(1905 г.р.); Яков/Jakob (1906 г.р.); Андрей/Andrej (1908 г.р.); Лиза/Lisa (1909 г.р.); Анна/Anna (1912 г.р.); Фридрих /Friedrich(1914 г.р.). В августе 1914 г. переселился на станцию Лихачево, был подозреваем в шпионаже в пользу Германии/ Im August 1914 siedelte auf Eisenbahnstation Lichatschewo, war verdächtig im Spionage für Deutschland.
Gundhardt писал(а):
17 июн 2018, 18:10
Андрей/Andrej (1908 г.р.)
Metzig, Andreas (Arbeiter, ledig, Seegenau - Eltern: der verstorbene Arbeiter Johann Metzig & verstorbene Maria Klein)
oo 25. Oktober 1930 in Sommerau
Bolz, Helene (Jungfrau, Seegenau - Eltern: Karl Bolz & Karolina geb. Stendir?)

Bräutigam: 22 Jahre alt (also ca. 1908 geboren)
Braut: 21 Jahre alt

Permalink zum Heiratseintrag:
http://www.archion.de/p/73f39a5d31/
Gundhardt писал(а):
17 июн 2018, 18:10
Иоганн/Johann (1898 г.р.)
Metzech, Johann (Arbeiter, Peterkau - Eltern: Johann Metzech & Maria Klein)
oo 15. Juli 1922 in Seommerau
Laskowski, Ida (Jungfrau, Peterkau - Eltern: Karl Laskowski & Karoline geb. Iranilza?)

Bräutigam: 24 Jahre alt (also ca. 1898 geboren)
Braut: 20 Jahre alt
Gundhardt писал(а):
17 июн 2018, 18:10
Анна/Anna (1912 г.р.)
Rettkowski, Adolf (Insmann, Arbeite, ledig, Sommerau - Eltern: Otto Rettkowski & Ida Ida geb. Wierzoch?)
oo 29.10.1933 in Sommerau
Metzig, Anna (Jungfrau, Charlottenburg bei Bellschwitz - Eltern: Johann Metzig, Arbeiter & geb. Klein, beide aus Wolhynien, dann hier in Peterkau; beide verstorben)

Bräutigam: 22 Jahre alt
Braut: 21 Jahre alt (also ca. 1912 geboren)

Permalink zum Heiratseintrag:
http://www.archion.de/p/55bf638b95/

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 05 фев 2019, 01:15

Gundhardt писал(а):
03 фев 2019, 16:57
ine weitere Mutmaßung meinerseits ist es, daß mein Urgroßvater eventuell Johann Paul Medzech , geboren 1874 in Ladekopp ist. Aber genauere Beweise hab ich noch nicht.
Gundhardt писал(а):
04 фев 2019, 22:17
Johann Paul Medzech wurde am 20.10.1874 geboren
1874 wurde in Ladekopp kein Johann Paul Medzech getauft.

Gundhardt
Любитель
Сообщения: 5
Зарегистрирован: 14 июн 2018, 21:18

Metzech - Bessabotowka

Сообщение Gundhardt » 05 фев 2019, 21:30

Hallo Cilian,
das sind ja tolle Informationen von Dir, vielen Dank für Deine tolle Hilfe! Jetzt bin ich ein großes Stück weiter und muß die vielen Informationen verarbeiten. Nein, das mit Wolhynien wusste ich nicht und ist mir neu. Ich hatte nur von einer älteren Bekannten der Familie erfahren (ich rief sie mal an), daß die Medzechs in Westpreußen , wörtlich einen "kleinen, kleinen Bauernhof bewirtschafteten". Das schöne ist auch, daß ich den Familiennamen der Urgroßmutter erfahren habe. Viele Grüße von Gundhardt

Cilian
Постоянный участник
Сообщения: 819
Зарегистрирован: 15 окт 2016, 20:51
Благодарил (а): 123 раза
Поблагодарили: 632 раза

Metzech - Bessabotowka

Сообщение Cilian » 05 фев 2019, 21:53

Hallo Gundhardt,

es freut mich, dass ich Dir helfen konnte!

Jetzt kannst Du Dir sicher sein, dass "Johann Paul Medzech/Metzig" und seine Ehefrau Maria Klein, Deine Vorfahren waren.
Die Frage ist nur, wo Johann Paul Medzech geboren wurde - denn in Ladekopp wurden weder er, noch Geschwister von ihm getauft.
Vielleicht wurde er in Wolhynien geboren? - dort bzw. in "Russland" sind laut Heiratseintrag von 1923 seine Eltern verstorben. Das bedeutet, dass bereits seine Eltern ausgewandert sind.

Ответить

Вернуться в «Украина (без Причерноморья)»