wolgataitsch – tes kenne mir noch

Язык и диалекты немцев Поволжья.
Аватара пользователя
Henriette
Постоянный участник
Сообщения: 729
Зарегистрирован: 07 янв 2011, 13:27
Благодарил (а): 255 раз
Поблагодарили: 1192 раза

wolgataitsch – tes kenne mir noch

Сообщение Henriette » 11 янв 2011, 15:13

Wolgataitsch – tes kenne mir noch oder
a wolgataitsche Eck – wo mir spreche, schwätze oder papple


Liewe Lait!

Tes erste mal schreib ich wolgataitsch, er ist schwer, ich ssehe lauder Fehler, tes pin ich toch kar net kewehnt.
Viele tenge, es kipt nur an wolgataitsch. Sso is es aber net. Es hot viele Terwer kewe, fast in jedem Tarf hot man anerster kesproche. Wenn ich tenge an das hochtaitsche Wart „haben“, so ka’mer ssage:
Ich habe, ich hun, ich hap, ich häp, ich han. Unsere Lait hen kessagt: ich hun, die von Herzog: ich han.
Mir hen kessagt: es ist späth, die Oberdorfer hen kessagt: es ist spouth. Man muss es richtig verstehe, wenn es pei uns späth war, wars pei tene spouth.
Oder a Kuh. Pei uns is kessagt wore: Kuh, viele ware’s Kih.
A bekannde Fra aus Moor hot zu ihrem Mann kessagt: richtig ist: Kou, viele ssind Koi.
Ihr 2. Mann – an Taitsche aus tem Kaukasus, ach von der Wolga dorthin kanga – hot kessagt: Na, richtig ist Kuh. Da ssagt die Frau: Und wie ssind viele? Kuj?
Sso war es mit tene wolgataitsche Sprouche. Wenn ich schreib „Sprouche“, is tes „ch“ kei „ch“ und kein „g“ – irgendwo midetrin.
Ich hun a Fra kennegelennt, ihre Mudder stammt aus Walter. Ssie ssin 1941 nach Omske tou hi komma, ssie hada im Tarf lauder Taitsche, nur tie Lehrer ware Ruse. Ti hen alles taitsch kesproche, ach ti Kinner un ti junge Lait. Ti ssin nach Taitschland komma un spreche krad waider taitsch. Sso schej kann es ssai. Ihre Kroußmudder war a geborene Wagner. Na, ssie ssaga net Wagner, ssie ssaga die Wogners. Es is kei „o“, es is wos middetrin, sso als ob an Wage um den Hof herum fahre tut.
Tes wolgataitsch ka’mer als Kinner lenne oder ach späjder. Letztes Johr hemmer uns in Büdingen ketrowe, aner, ter is ach hier im Forum, hot richtig schej wolgataitsch kesproche. Ich hun zu ihm kessagt, waast tu, tu host an wolgataitsche Akzent. Ja, ssagt er, tes waas ich, mir hen immer taitsch kesproche, ich pin in ti Schul komma und konnt kei rushich. Rushich ist ach sso a Wart, kei „ss“ , mehr a „sh“.
An Ukraine-Taitscher is nach Kasachstan zu lauder Wolgataitschen komma. Er hat schej hochtaitsch kesproche un als er so angefanga hot hochtaitsch zu spreche, lacha ihn die Wolgataitsche aus. Ter Mensch hot mit tene kei Taitsch mehr kesproche.
Wahrscheinlich is es ach tenen Taitsche aus ter Schweiz so kanga, wenn ti Wolgataitsche a mol kelacht hen … Das Lewe war immer schwer.
Mei Kroußmodder konnt kei Rushich, ssie hot wie die Moore keproche, ich waas es aber net me, es ist so lang her. Wenn aber an Kasak vor tem Tor kestanne hot und was kefragt hot, hot die Kroussmodder taitsch keantwort. Ter Kasak war zufriede un is fort.
Meinem Mann ssei Kroußmutter konnt ach kei Rushich, ssie is nach Taitschland komme un hot immer nur taitsch kesproche. Wenn die Enkel rushich kesproche hen, hot ssie ssich keärgert, ssie hot kessagt, ihr wollt, tass ich nix versteh.
Newe meinem Kroußvadder in Kasachstan hot a Kasaggamäde kewohnt, ssie hot als Kind schon taitsch kesproche und späder Lehrerin kelennt. Ssie is uns ten Taitschen arig tankbar.
Wenn pa mein Kroußvadder an Kasak in Houf komma is, hot ter Kroußvadder kessagt: “Was will’r schon wieder? Er war toch kestern tou.“ Hot ssei Ssou keantwort: „Na, Tada, tes war an anre“. „Ach, Teiwel, ssie ssehe alle kleich aus“, hot ter Kroußvadder kessagt.
Ja, sso war’s, manche hen Tada kessagt und manche Paba.

Liewe Lait, wenn ich Fehler kemacht hab, tut einfach triwer kugge.
Hill, Heberlein, Braun aus Walter und Walter-Chutor; Pinnecker, Rose, Michel aus Moor; Lindt, Eckhardt aus Kraft; Lindt, Schmidt, Lorenz, Weber, Heinze, Kandlin, Siegfried, Helmer aus Oberdorf; Hill, Eckhardt, Kehl, Mick Braun, Boger aus Rostow Gebiet

Sanderje
Любитель
Сообщения: 16
Зарегистрирован: 16 янв 2018, 01:02
Благодарил (а): 3 раза
Поблагодарили: 120 раз

wolgataitsch – tes kenne mir noch

Сообщение Sanderje » 31 май 2018, 21:57

Ohh ,du Hilda, tes nommt jo ka koo Enn net mit teine Kschichtjer. Tes finn ich awer arich, arich schej, was tu to schreibe tust. Na so was hun ich mei Leptach noch net widali. Mach nor weidr so. Tes is so arich interesno. Awer krat alweil is mr was in ten Kopp kumma. Ma Groußmoddr hot , wu se noch e kloo Mätje war, so zwah odr trei Klase taitsche Schul geennicht. Awer dr noort hot tie Rechierung in Russlont tie taitsche Schule abschawwe welle un to mußte tie taitsche Kinnr uf o mol alles uf ruschich lenne. Tie taitsche Kinnr hen se krat so bei tie Rusekinnr in tie Klass neigsetzt. Tie taitsche Kinnr kunde awer nor Huntsfotze uf rusch. Un in so a Klass is ahch mei Groußmoddr kumma. Ma Groußmoddr hot uns vrzejhlt, wu se pa tie Rusekinnr in tie Klass war, to wolt se bei m Rusemätje n Kamm for tie Hoore kämme frouche. Un to saat se zu em ruse Mätje –„ Tai mnje twoi Ребёнка“. Tie Rusekinnr hen sich pall kabutt klacht.

tagana
Постоянный участник
Сообщения: 217
Зарегистрирован: 29 окт 2016, 16:03
Благодарил (а): 544 раза
Поблагодарили: 813 раз

wolgataitsch – tes kenne mir noch

Сообщение tagana » 31 май 2018, 23:22

Ach, Sandrje, ich musste ahch sso lache iwr teine Geschichte! Awr unser Kroußmoddrchen un Kroußvädrchen hun ahch selwer triwer gelacht, chotja war es vor tene ka net leicht tes alles mit de rusche Sprouch torchzumage.

Ответить

Вернуться в «Язык и диалекты немцев Поволжья»