Platt Deutsch?

Язык и диалекты немцев Поволжья.
Reising
Любитель
Сообщения: 4
Зарегистрирован: 31 окт 2018, 13:15
Поблагодарили: 6 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Reising » 23 ноя 2018, 03:27

"Und er wird dann in seinen Gedanken noch weiter fortfahren und wird sich noch ganz gut daran erinnern, dass er vom Pastor, der aus Livland stammte, gehört hat, dass unsere Sprache, die Sprache der deutschen Bauern an der Wolga, gar keine richtige deutsche Sprache sei, sondern eine verdorbene, platte Sprache, ein Plattdeutsch, und das niemand in Deutschland so spreche oder jemals gesprochen habe". Takoj ya nashol u vashe site. Hotshu kommentirovatj etot info na nemetskom yazikje.

Nein es waren warscheinlich Niederlander , Flamen , (West) Friesen welche sich auch mischten zwischen die anderen "Deutschen" die emigrierten. Unsere Niederlaendische Sprache wird in Deutschland oft abgetann als "Platt Deutsch". Unsere Sprache (Niederlaendisch) ist nicht verdorben hat seine eigene Grammatik. Bis 1800 wuerde bis Hannover unsere Niederlaendische Sprache gesprochen. Im Hanse Zeit koente mann Niederlandisch sprechen in den Hafens (Ports) von Amsterdam,Koningsberg, Reval bis Sankt Petersburg in Russland..
Das sind alles Fakten , seh mal die alte Dokumenten ins land Hannover , sie sind fast "Hoch Niederlandisch" was die Sprache anbelangt. Ganz Nord Deutschland haette die Niederlandische Sprache. Bis Nord Frankreich war Niederlaendisch schon im Jahr 1200 umgangs Sprache. Die Franzosen haben mit Ihren imperalistischen politik unsere Sprache weggenommen. Boulogne Sur Mer , war Boonen aan Zee! ( Bonen ans Meer). In Niederlaendisch ist See und in Deutsch ist Meer ,See. Das Mittelmeer. De Middellandse zee..Mein Deutsch ist nicht perfekt Muttersprache Niederlaendisch. Po Ruski eshe trudnije. Menye otshen intersujet pribebaniyia Nemse na Wolge. Mozjet bytj jestj Niderlandskih komponent. Budjet eshe interesno dlja menya!

v.rau
Постоянный участник
Сообщения: 1971
Зарегистрирован: 22 сен 2015, 01:21
Благодарил (а): 255 раз
Поблагодарили: 707 раз

Platt Deutsch?

Сообщение v.rau » 06 июн 2021, 16:12

AndI писал(а):
06 июн 2021, 15:34
как к ним относились
Возможно я уже рассказывал - у нас в деревне был один человек(по фамилии Клюнк), который лет 5 провел в лагере с немецкими военнопленными. Когда он вернулся в деревню, то потом еще долго говорил на хохдойч ну или типа того, а наши деревенские над ним смеялись и подкалывали его постоянно.
Rau, Legler, Schmidt, Müller, Knaub, Scheibel.
Grimm, Frankreich.

Andrej Hohmann
Постоянный участник
Сообщения: 323
Зарегистрирован: 02 фев 2021, 03:14
Благодарил (а): 402 раза
Поблагодарили: 210 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Andrej Hohmann » 09 июн 2021, 15:43

Изображение

Andrej Hohmann
Постоянный участник
Сообщения: 323
Зарегистрирован: 02 фев 2021, 03:14
Благодарил (а): 402 раза
Поблагодарили: 210 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Andrej Hohmann » 09 июн 2021, 23:20

Von Reinhard Goltz /www.welt.de


Hool di fuchtig ! - dieser fröhliche und wohlmeinende Abschiedsgruß ist in Norddeutschland häufig zu hören. Die Verwandtschaft mit "feucht" lässt sich allenfalls noch erahnen. Schließlich werden fuchtig oder fucht heute kaum noch in der Bedeutung "feucht" verwendet. Noch vor hundert Jahren sprach man selbstverständlich von dat ole fuchtige Huus. Verwandte hat fuchtig in verschiedenen germanischen Sprachen, man denke an das niederländische vochtig, das schwedische fuktig oder das dänische fugtig, die alle für "nass, feucht" stehen. Bei fuchtig lief die Entwicklung jedoch weiter - das Wort wurde übertragen auf den Zustand, der sich einstellt, wenn die Natur gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Entsprechend steht fuchtig auch für "gesund, munter". Durchaus verwirrend ist, dass es daneben eine weitere Bedeutung von fuchtig gibt; diese zeigt sich in Sätzen wie: Wat weer ik fuchtig op em! Dieses fuchtig, das mit "wütend, zornig" umschrieben werden kann, gehört nämlich zu "fechten" und "Fuchtel". Von einem jähzornigen Menschen heißt es: De kann so hellsch fuchtig un grandessig warrn! Die Ausgangsbedeutung von fuchtig ist somit weitgehend verblasst. Heute bevorzugt man natt. Allerdings dürfte man noch die Wetterregel verstehen, in der es heißt: Regen gifft dat, wenn de Fliesen op de Deel bi dröög Wedder fuchtig warrt.

Andrej Hohmann
Постоянный участник
Сообщения: 323
Зарегистрирован: 02 фев 2021, 03:14
Благодарил (а): 402 раза
Поблагодарили: 210 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Andrej Hohmann » 04 авг 2021, 23:44

Изображение

Andrej Hohmann
Постоянный участник
Сообщения: 323
Зарегистрирован: 02 фев 2021, 03:14
Благодарил (а): 402 раза
Поблагодарили: 210 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Andrej Hohmann » 29 авг 2021, 21:53

Счастье ли это-покажет жизнь...

Изображение

Andrej Hohmann
Постоянный участник
Сообщения: 323
Зарегистрирован: 02 фев 2021, 03:14
Благодарил (а): 402 раза
Поблагодарили: 210 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Andrej Hohmann » 30 авг 2021, 23:31

Изображение

Изображение

Изображение

Изображение

Изображение

Andrej Hohmann
Постоянный участник
Сообщения: 323
Зарегистрирован: 02 фев 2021, 03:14
Благодарил (а): 402 раза
Поблагодарили: 210 раз

Platt Deutsch?

Сообщение Andrej Hohmann » 20 окт 2021, 22:50

Изображение

Ответить

Вернуться в «Язык и диалекты немцев Поволжья»