Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Аватара пользователя
Heinrich Reichert
Модератор
Сообщения: 1717
Зарегистрирован: 05 янв 2011, 03:08
Благодарил (а): 1854 раза
Поблагодарили: 3662 раза

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение Heinrich Reichert » 30 янв 2011, 16:32

Согласно переписи 1939 года, в Азербайджане проживало 23 тыс.немцев. С 15 по 30 октября 1941 года в принудительном порядке было выслано около 20 тыс. немцев. Не тронули только женщин, которые были замужем за лицами другой национальности. В Еленендорфе остались две семьи - недавно скончавшегося Виктора Клейна и Вальтера Локка. Последний в 1941 году исполнял должность председателя исполкома Ханларского горисполкома и, по данным М.Джафарлы, покончил жизнь самоубийством в 1946 году.

Бывшие немецкие колонии в Ханларском, Шамхорском, Таузском и Газахском районах были окружены солдатами и взяты в кольцо с целью предотвращения попыток к бегству. В Анненфельде (Шамхор) окружение длилось пять суток, до тех пора, пока все не были выселены из своих домов.

Была депортирована и семья заведующего хозяйством Еленендорфского учотдела Эмиля Христофоровича Коха: его сестра Ильза, мать, жена Алида Георгиевна и дети- Ильза (1911г.),Вернер (1925) и Элла(1918). Как вспоминает Элла Эмильевна, она только окончила Бакинский университет, и вдруг все рухнуло. На сборы дали три дня и разрешили взять с собой столько, сколько можно было унести. Но что можно было унести, кроме кое-какой одежды и некоторых продуктов на дорогу? Все были в невообразимом ужасе перед новыми испытаниями.

В соответствии с инструкцией "Оставшееся имущество и недвижимость выселяемых немецких граждан в республиках Закавказья подлежит переписи представителями советских органов и передаче в собственность колхоза" члены специальной комиссии, отправлявшей людей, забрали ключи и сами закрыли и опечатали комнаты, подвал и подсобные помещения. Затем подогнали полуторку ГАЗ-АА и привезли до станции Кировабад, где погрузили в товарные вагоны и повезли в Баку. С 18 октября началась отправка немцев на баржах до Красноводска. Никто не знал, куда их везут. Им обещали возвращение через 2-3 недели. Этому обману верили только дети, которые толпились на палубе. Многие из них впервые видели море и большие волны.

С Красноводска, набив людьми телячьи вагоны, их повезли в Акмолинскую область Казахстана. Ехали целый месяц - ноябрь. Проверка наличия выселенцев проводилась не реже одного раза в сутки. В сутки давали черный хлеб по 400г. на человека и один раз в сутки, а то и раз вдвое, похлебку из зеленой капусты и головы селедки. На остановках брали кипяток и пили чай со своей едой, которую взяли еще из дома, а на больших станциях получали кашу. Приехали уже зимой. Там их на санях развезли по аулам. Казахи совершенно не знали русского языка, но приняли немцев, в отличие от власти, приветливо.
Источник: http://azeri.ru/papers/echo-az_info/5168/


Здесь можно продолжить дисскусию по этой теме. Сведения по старой теме здесь: http://wolgadeutschen.borda.ru/?1-14-40 ... 1288289119
Интересует всё о Райхерт с Волги. Есть задумка написать книгу о всех Райхерт с Волги.
Также интересует фамилия Герониме,Ортман,Бокслер,Шюллер из Мариенталь на Волге.
По колониям Запорожья(Блюменталь, Ляйтерхаузен и т.д.)- фамилии Лайер(Лейер) и Бернгард.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 16 дек 2018, 07:00

„Kaukasische Post“ (продолжение)
https://www.difmoe.eu/d/periodical/uuid ... a79940749b
Kirchliche Nachrichten: Juli, August, September 1912.
 
24. Juni (7. Juli) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Christian Kanna mit Ida Mathilde Wishak; Kasimir Sabaitis, katholisch mit Luise Markewitz, geb. Dahlmann. Zum zweitenmal: Pastor Johannes Schleuning mit Irmgard Olga Feldbach; Jaan Putitz init Anna Lauritz. Zum erstenmal: Friedrich Schall mit Maria Reisbich.
Getauft: Gertrud Bertha Mayer.
Gestorben : Olga Joakimow, geb. Gotthardt, 45 Jahre alt.
b) Baku.
Getauft: Pauline Rothermel; Alexander Baumgärtner; Alexander Spannagel; Heinrich Kunzmann; Alexander Müller; Katharina Gaus.
Gestorben : Alfred Stolnacke 56 Jahre alt; Eugenie Ziebert 9 Monate alt; Else Dortmann 9 M. 6 Tage alt; Karl Chanberg 60 Jahre alt; Kaspar Wiebert 1 Jahr 10 Monate alt.

1./13. Juli 1912.
a) Tiflis. Aufgeboten : Zum drittenmal: Pastor Johannes Schleuning mit Irmgard Olga Feldbach; Jaan Pukits mit Anna Laurits. Zum zweitenmal : Friedrich Schall mit Maria Reisbich.
Getauft: Paul Badaloff. Johanna Luise Gerstle.
Gestorben: Johannes Hense, 34 Jahre alt.
b) Baku.
Gestorben: Zum erstenmal : Otto Klein mit Stella Sophie Günther: Carl Hefele mit Katharina Elisabeth Metzler; Otto Ferdinand Max Kraft mit Mathilde Olga Redlich; Ernst Adolf Martin Kraft mit Catharina Jankowsky.
Getauft: Victor Rothermel; Erna Schneider.
Gestorben: Emilie Maijor 8 Monat 20 Tage; Ungetauftes Kind weibl. Geschlechts des Alexander Riedel.

8./21. Juli 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Friedrich Schall mit Maria Reisbich.
Getauft: Ella Maria Schall.
Gestorben: Eduard Hein, 72 Jahre alt. Karl Miller, 6 Mon. alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten u. drittenmal: Otto Klein mit Stella Sophie Günther; Karl Hefele mit Katharina Elisabeth Metzler. Zum zweitenmal : Otto Ferdinand Max Kraft mit Mathilde Olga Redlich; Ernst Adolf Martin Kraft mit Katharina Jankowsky. Zum erstenmal: Johannes Storck mit Elisabeth Margheim; Wilhelm (William) Eduard Letschford mit Gali Chramenko.
Getauft: Alwine Sandmann; Therese Roth.
Gestorben : Alexander Müller, 1 Monat alt; Bruno Ferdinand Lindblat 4 1/2 Mon. alt.

Druckfehlerberichtigung : Bei der Eile, mit der wegen des Feiertags Peter und Paul die letzte Nummer am Donnerstag abend fertiggestellt werden mußte, hat sich ein Druckfehler eingeschlichen: die erste Abteilung der Bakuer Kirchlichen Nachrichten muß beginnen mit „Aufgeboten".

15./28. Juli 1912.
a) Tiflis.
Gestorben: Witwe Elisabeth Nikiforoff, geb. Ornowsky, 75 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Otto Ferdinand Max Kraft mit Mathilde Olga Redlich; Ernst Adolf Martin Kraft mit Katharina Jankowsky. Zum zweiten u. drittenmal: Wilhelm (William) Letschford mit Gali Chramenko. Zum zweitenmal: Johannes Storck mit Elisabeth Margheim. Zum erstenmal: Gawrill Bolotow mit Valentine Wilhelmine Brehse.
Getauft: Richard Kreß.
Gestorben - Karl Gorte am 2. Juli, 38 Jahre alt; Karl Fischer am 5. Juli, 39 Jahre alt; Emma Moor am 6. Juli, 4 Monate 20 Tage alt; Justine Wiksne am 3. Juli, 21 Jahre alt.

22. Juli (4.August) 1912.
Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Johannes Storck mit Elisabeth Margheim Zum zweiten u. drittenmal: Gawril Bolotow mit Valentine Wilhelmine Brehse. Zum erstenmal: Jakob Großkopf mit Anna Freiberg.
Getauft: Eduard Storck; Wauda Blixth.
Gestorben: Anna Bickel am 9. Juli 1 ½ J. alt; Alexander Walter am 9. Juli 7 Mon. alt; Ludwig Eugen Metzger am 12. Juli 42 J. alt.

29. Juli (11. August) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Der Musiker Andreas Kowatsch mit Proskowja Polkowa, orthod. Konf. Getauft: Hermann Rudolf Maier.
Gestorben : in St. Petersburg der Ingenieur Otto von Struve, im 61-ten Lebensjahre.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten und dritenmal: Jakob Großkopf, mit Anna Freiberg.
Getauft: Woldemar Horn; Victor Fritzler.
Gestorben : Ella Ziezling am 17. Juli 1 J. und 8 Mon. alt; Soldat Christ. Rudsumaks am 17. Juli 22 J. alt.

5./19. August 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten u. drittenmal: Der Musiker Andreas Kowatsch mit Proskowja Polkowa, orthod. Konf.
Getauft: Charlotte Ludmilla Kugler, Irene Nina Maria von Nagel.
Gestorben : Das Kind Paul Badoloff, 6 Mon. alt; Erna Schwarz, 19 J. alt.
b) Baku.
Getauft: Ottilie Müller.
Gestorben: Ernst Holzwart am 21. Juli 1 J. und 1 Mon. alt; Rosa Paul am 23. Juli 7 Mon. alt; Pauline Schröder 2 J. 1 Mon. 8 Tage alt; Lydia Pauli am 27. Juli 15 Jahre 7 Mon. und 18 Tage alt.

12./25. August 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Der Rechtsanwalt Sergej Lawroff mit Martha Makowsky.
Gestorben: In Borshom Ernst Ramm, 48 Jahre alt: die Witwe Wilhelmine Iwanowsky, geb. Metzler, 66 Jahre alt; Emil Lang, 34 J. alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Peter Berin, mit Pauline Schmidt.
Getauft: Victor Bath; Eduard Nuß: Richard Feldbusch; Woldemar Müller; Pauline Brenin.

19. August (1. Sept.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten : Zum zweiten u. drittenmal: Der Rechtsanwalt Sergei Lawroff orth., mit Martha Makowsky. Zum erstenmal: Der Ingeneur Oswald Puskow, mit Sinaida Grabowsky, orth.
Getauft: Rosalie Mathilde Bader; Eduard Malchosow; Viktor Stumpf.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Peter Berin, mit Pauline Schmidt.
Getauft: Paul Ruppel; Robert Luft.
Gestorben : Theodor Asmus am 9. August, 64 J. alt.

26. August (8. Sept.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten u. drittenmal: Der Ingenieur Oswald Puskow, mit Sinaida Grabowsky, orth. Zum erstenmal: Julius Moßewitsch, röm. kath., mit Tamara Kaiser luth.
Getauft: Ida Schopf,
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten u. drittenmal : Peter Berin, mit Pauline Schmidt.
Getauft: Elisabeth Haas; Heinrich Engelmann; Marie Kunzmann; Emma Metzger.
Gestorben: Mechaniker Johann Gustav Alfred Gran am 18. August, 65 J. alt.

2./15. September 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Julius Moßewitich, röm. kath., mit Kaiser, luth. Zum erstenmal : Der Witwer Peter Paul Wagner aus Petersburg, Kaufmann, mit Katharina Artemjef (Orth.).
Getauft: 1) Maria Luisa Fink; 2) Egon Bernhard Matzat.
b) Baku.
Aufgeboten:
Zum erstenmal : Friedrich Schäfer, mit Magdalena Maier.
Gestorben : Felix Reiching am 25. August, 2 J. alt.

9./22. September 1912.
a)Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Julius Moßewitsch, mit Tamara Kaiser, beide luth. Konf. Zum zweiten und drittenmal: Der Witwer Peter Paul Wagner, Kaufmann, mit Katharina Artemjeff, orth. Zum erstenmal: Alexander Amirchanoff, luth., mit Natalie Juswinskv, orth..
Gestorben: 1) In Halberstadt Hermann Helwing im 31-ten Lebensjahre. 2) die barmherz. Schwester Katharina Jürgensohn, 75 J. alt.
b) Baku.
Aufgeboten : Zum zweiten und drittenmal: Friedrich Schäfer, luth., mit Magdalena Maier, luth. Zum erstenmal: Georg Egor Artamanow, griechisch-katholisch, mit Katharina Lehr, luth.
Gestorben: Alexander Heintz, am 29. August, 11 Monat 28 Tage alt. Valeska Peetz, 35 Jahre alt. Getauft: Viktor Wiegand; Ottilie Hefenieder; Eleonore Puur.

16./29. September 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Alexander Amirchanoff, luth., mit Natalie Juswinsky, orth.
Gestorben: Der Ingenieur Johann Spunar 32 Jahre alt.
Getauft: Die Geschwister Dimitrij, Sophie und Viktoria Ageroff; Georg Jwanoff; Antonie Koch, dieselbe starb 2 Tage alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Georg Egor Artamanow, griechisch-katholisch, mit Katharina Lehr, luth.
Gestorben: Gustav Englin, am 31. August, 47 Jahre alt; Rosalie Müller, am 6. September, 1. J. 3 M. 11 Tage alt; Julius Lochmann, am 6. September, 42 Jahre alt; Ferdinand Reimer, am 7. September, 36 Jahre alt.
Getauft: Lilly Knippenberg; Konstantin Fritzler; Robert Kunzmann; Emma Rött.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 16 дек 2018, 09:32

„Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: Oktober, November, Dezember 1912.
 
23. Sept. (6. Okt.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Alexander Amirchanoff, luth., mit mit Natalie Juswinsky, orth. Zum erstenmal : Felix Verrycken, mit Anna Materschew, orth.; Antonij Tamaroff, röm.-kath., mit Else Hauff; Michael Raewsky, orth., mit Eugenie Moser.
Gestorben: Gutsbesitzer Abraham Pira, 61 Jahre alt.
Getauft: Paul Spitz.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal : Georg Egor Artamanow, , griechisch-katholisch, mit Katharina Lehr, luth.
Gestorben: Wladimir Lawendel, am 14. September, 49 Jahre alt.
Getauft: Rudolf Gebauer; Alexander Steinhauer.

30. Sept. (13. Okt.) 1912.
Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten u. drittenmal: Felix Verrycken. mit Anna Materschew, orth.; Antonij Tamaroff, röm.-kath., mit Else Hauff; Zum erstenmal: Friedrich Grötzingen mit Eva Plieninger. Gestorben: Anna Zacherl, 33 Jahre alt.
7./20. Oktober 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Friedrich Grötzinger, mit Eva Plieninger.
Gestorben: 1) Die Witwe Magdalene Merker, geb. Bock, 74 J. alt; 2) Immanuel Schwarz 58 J. alt; 3) Melchisedek Chan-Pira 65 J. alt; 4) Die Witwe Eva Marenko, geb. Beil, 78 J. alt; u. 5) Die Musiklehrerin Mathilde Masing, 75 J. alt.
Getauft: Immanuel Alfred Zeeb; 2) Otto Benzler.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal : Kaufmann Friedrich Bohrer, mit Anna Rosine Böpple; Zum zweitenmal: Reinhold Justus, mit Anna Elisabeth Paustian.
Gestorben: Anna Reichel am 25. September, 42 J. alt; Ida Müller, am 24. September, 1 J. 4 Monat. Getauft: Mary Stenberg; Viktoria Ahbol; Richard Müller; Eleonore Robowoitko; Eduard Stpreier.

14./27. Oktober 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Makarij Antonoff, orthod., mit Hertha Warmbrunn; Werner Pfeil, mit Melanie Walther. Zum drittenmal: Friedrich Grötzinger, mit Eva Plieninger.
Gestorben: 1) Der Lehrerseminarist Michael Buchholz, 23 J. alt.
Getauft: Gudrun Weiß.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal : Kaufmann Friedrich Bohrer, mit Anna Rosine Böpple; Zum drittenmal : Reinhold Justus, mit Anna Elisabeth Paustian.
Getauft: 1) Amalie Kreß; S) Robert Meier; 3) Regina Filbert; 4) Olga Justus; 6) Natalie Awedsinskaja.

21. Okt. (3. Nov.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: David Seiz mit Alwine Wallner; Albert Zeeb mit Sophie Langenstein; Peter Gorsky, orth., mit der Ludmilla Wiedling, geb. Gutbrodt. Zum zweitenmal: Werner Pfeil mit Melanie Walther; der Diplom-Ingenieur Makarij Antonoff, orthod. mit Hertha Warmbrunn.
Getauft: Irene Bagramoff.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Karl Gustav Rudi mit Elisabeth Hermine Rudi, beide ledig, luth.; Willy Lapin mit Pauline Saulit, beide ledig, luth. Zum drittenmal: Kaufmann Christian Friedrich Bohrer mit Anna Rosine Böpple, beide ledig, luth.
Getauft: Julie Fritzler; Emma Quindt; Victor Kräuter.
Gestorben: Am 7. Oktober Daniel Geiger, 33 J. alt; am 11. Oktober Johannes Beier 30 J. alt; am 12. Oktober Karl Winter, 38 J. alt.

28. Okt. (10. Nov.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Wilhelm Schall mit Mathilda Ilg; Stephan Gambaroff, orthod,, mit Elisabeth Gehrke. Zum zweitenmal: David Seiz mit Alwine Wallner; Zum zweiten u. drittenmal : Albert Zeeb mit Sophie Langenstein; Peter Gorsky, orth., mit Ludmilla Wiedling, geb. Gutbrodt. Zum drittenmal: Werner Pfeil mit Melanie Walther; der Diplom-Ingenieur Makarij Antonoff, orthod., mit Hertha Warmbrunn.
Gestorben: Rosina Häh, geb. Gutbrodt. 75 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Konrad Weckesser mit Charlotte Baumgärtner, beide ledig, reformiert. Zum zweiten u. drittenmal: Karl Rudi mit Elisabeth Hermine Rudi, beide ledig, luth.; Willy Lappin mit Pauline Saulit, beide ledig, luth.
Getauft: Ewald Adolf Weidenbaum; Laime Valentine Bendar.
Gestorben : Friedrich Haun, 6 Monat alt, am t4. Oktober; Marie geb. Schneider, 24 J. alt, am 15. Oktober.
c) Helenendorf.
Aufgeboten: Zum erstenmal : Friedrich Straßer II. mit Marie Votteler, beide ledig, luth.
Getauft: 1) Frieda Wirsum; 2) Lilli Zaiser; 3) Christian Gottlob Valentin Zeitler; 4) Amalie Elise Kuhn. Gestorben: Otto Krämer, 7 Monate alt.

4./17. Novemb. 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: David Seiz mit Alwine Wallner; zum zweitenmal: Wilhelm Schall mit Mathilda Ilg; Stephan Gambaroff, orthod,, mit Elisabeth Gehrke.
Getauft: Otto Heinrich Schröder, Erna Vollmer.
Gestorben: Blanka Emma Witschankowskaja, geb. von Fischer, 46 J. alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Konrad Weckesser mit Charlotte Baumgärtner, beide ledig, reformiert. Getauft: Alexander Hornstein; Waldemar Bath: Woldemar Sabelfeld; Emma Reich; Pauline Kunzmann; Katharina Stumpf; Adelbert Rudolf Reiching.
Gestorben: Am 26. Oktober der Präsident des Kirchenrates der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde zu Baku, Arnold Strecker, 45 Jahre alt; am 23. Oktober Eva Katharina Weibert, 58 J. alt: am 27. Okt. Immanuel Schwartz, 33 J. alt.
c) Helenendorf.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Friedrich Straßer II mit Marie Votteler; zum erstenmal: Robert Jäg mit Elise Diegel, beide ledig.
Gestorben: Gottlieb Hüttinger, 24 Jahre 4 Monate alt.

11./24. Novemb. 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Wilhelm Schall mit Mathilda Ilg; Stephan Gambaroff, orthod., mit Elisabeth Gehrke.
Gestorben: Das Kind Eduard Aberle, 12 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Konrad Weckesser mit Charlotte Baumgärtner, beide ledig, reformiert. Getauft: Luise Katharina Lukschewitz; Amalie Heinz.
Gestorben: Am 28. Oktober Emilie Masch, 2 Monat alt; Lydia Baumgärtner 11 Mon. 24 T. alt; am 31. Oktober Johann Popp 72 J. alt.
c) Helenendorf.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Friedrich Straßer II mit Marie Votteler, beide ledig; zum zweitenmal: Robert Jäg mit Elise Diegel, beide ledig; zum erstenmal: Johann Georg Reitenbach mit Ottilie Emma Frick, beide ledig.
Getauft: Anna Haigiß.
Gestorben: 1. Helene Sonntag, 5 J. alt; 2) Jakob Johann Krämer, 52. J.alt; Augusta Maurer geb. Zaiser, 60 J. 1 Monat alt.

18. Nov. (1. Dez.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Der Ingenieur Boris Alschwang mit Pauline Kopp, beide lutherisch. Getauft: Lilly Heckeler, Klara Sophie Nonnenmacher.
Gestorben! Frau Pauline König, geb. Freymann.
b) Baku.
Getauft: Theodor Ossian Lindquist; Elsa Ekkert; Emilie Beckmann; Peter Lehmann.
Gestorben: Am 5. November Katharina Barbara Reining, 62 Jahre alt; am 4. Nov. Johann Weizel, 64 Jahre alt; am 7. Nov. Bertha Hefenieder 2 J. alt.
c) Helenendorf.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Robert Jäg mit Elise Diegel, beide ledig; zum zweiten und drittenmal: Johann Georg Reitenbach mit Ottilie Emma Frick, beide ledig; zum erstenmal: Samuel Wenkeler mit Pauline Lamparter; Gottlieb Immanuel Lock mit Marie Reitenbach; Eduard Lock mit Alwine Breisch; Gottlieb Schöneck mit Rosa Maurer; Gottlieb Böpple mit Anna Helena Reitenbach.
Getauft: Oskar Justus Finck.
Gestorben: Eduard Lägler, 37 Jahre 7 Monate alt; Robert Eisenbart, 4 Monate alt.

25. Nov. (8. Dez.) 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zun zweiten- und drittenmal: Der Ingenieur Boris Alschwang mit Pauline Kopp, beide evang.-lutherisch.
Gestorben: Fräulein Ellen Merfi, 56 Jahre alt.
b) Baku.
Getauft: Pauline Bessinger.
Gestorben: Am 12. November der Ingenieur Klas Kjällman, 58 Jahre alt, in Balachany.

2./15. Dezember 1912.
a) Baku.
Getauft: Margit Ida Emilie Zetterström; Ingrid Wilhelmine Karsten; Marie Janusewitsch.
b) Helenendorf.
Vom 18. November 1912 (durch die Post verspätet zugestellt).
Aufgeboten: Zum erstenmal : 1) Georg Franz Wackenhut mit Lea Vollmer; 2) Ernst Otto Beck mit Rosa Pauline Zechiel; zum zweitenmal : 1) Samuel Wenkeler mit Pauline Lamparter; 2) Gottlieb Jmanuel Lock mit Marie Reitenbach; 3) Eduard Lock mit Alwine Breisch; 4) Gottlieb Schöneck mit Rosa Maurer; 5) Gottlieb Böpple mit Anna Helene Reitenbach.
Getauft: 1) Robert Bohrer; 2) Eugen Kuhn; 3) Luise Hildegard Straßer.
Vom 25. November 1912.
Aufgeboten: Zum erstenmal 1) Ernst Friedrich Andriß mit Christiana Böpple; zum zweiten und drittenmal: Julius Bohrer mit Hermine Luise Schmidthäuser; Ernst Otto Beck mit Rosa Pauline Zechiel; zum drittenmal : 1) Gottlieb Böpple mit Anna Helene Reitenbach; 2) Gottlieb Schöneck mit Rosa Maurer; 3) Eduard Lock mit Alwine Breisch; 4) Gottlieb Jmanuel Lock mit Marie Reitenbach; 5) Emanuel Samuel Wenkeler mit Pauline Lamparter.

9./22. Dezember 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ismael-Bek. Mohammedaner, mit Minadora Amiradschibi, luth.
Getauft: Arnold Kurt Dederer, 2) Gustav Adolf Blumberg.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal : Ernst Sarrin mit Elisabeth Ahbolting, beide ledig, lutherisch.
Gestorben: Am 29. November Eduard Kreß, 3 Jahre 4 Monate alt.
c) Helenendorf.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Ernst Friedrich Andriß mit Christiana Böpple.
Getauft: Therese Gottliebine Andriß; 2) Walter Frick.
Gestorben: Heinrich Briem, 53 Jahre alt.

16./29. Dezember 1912.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Jsmael-Bek Jedigaroff, Mohammedaner, mit Minadora Amiradschibi, luth; Zum erstenmal: Der Lehrer Dominik Lapinsky, geschieden, röm.-kathol., mit Bertha Ohnesorge, luther.; August Friedrich Hegewald mit Antonine Nokatschali, kathol.
Getauft: Die Hebräerin Bertha Kordas, geb Golowtschiner.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Andrei Lahzis mit Anna Lawise Kalnin, beide ledig, luth.; Zum zweitenmal: Ernst Sarrin mit Elisabeth Ahbolting, beide ledig, lutherisch.
Gestorben: Am 4. Dezember Pauline Schmidt 17 Jahre alt.
c) Helenendorf.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ernst Friedrich Andriß mit Christiana Böpple, aus Teplitz.
Getauft: Adolf Georg Diegel.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 16 дек 2018, 18:12

Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: Januar, Februar, März 1913.
 
23. Dez. 1912 (5. Januar 1913).
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten und drittenmal: Wladimir Treguboff, orth. mit Valerie Kubeska: Zum drittenmal: Jsmael-Bek Jedigaroff, Mohammedaner, mit Minadora Amiradschibi, luth; Zum zweitenmal: August Friedrich Hegewald mit Antonine Roccatschali, kathol. und der Lehrer Dominik Lapinsky, geschieden, röm.-kathol., mit Bertha Ohnesorge, luther.; Zum erstenmal: Jan Liver mit Alwine Wiber aus Estland und Jakob Wardseguloff, gregor. mit Xenia Taburtschinsky.
Getauft: Hilmar Otto Kaleb Kiesel.
Gestorben : Der Staatsrat Gottlieb von Wichmann, 79 J. alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Andrei Lahzis, mit Anna Lawise Kalnin, beide ledig, luth.; Zum drittenmal: Ernst Sarrin mit Elisabeth Ahbolting, beide ledig, lutherisch.
Gestorben: Am 11. Dezember Luise Katharina Lutschewitz, 3Mon. alt; 12 Dezember Emma Reil 7 Jahre alt; 13. Dezember Ida Saharowa, geb.Vormann 31 Jahre alt.

30. Dez. 1912 (12. Januar 1913).
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: August Friedrich Hegewald mit Antonine Roccatschali, kathol; und der Lehrer Dominik Lapinsky, geschieden, röm.-kathol., mit Bertha Ohnesorge, luther; Zum zweiten und drittenmal: Jan Liver mit Alwine Wiber aus Wesenberg und Jakob Wardseguloff, gregor., mit Xenia Taburtschinsky, lutherisch.
Gestorben : Karoline Wischnewsky, geb. Braun, 80 Jahre alt.
b) Helenendorf.
Getauft: 1) Erna Elsa Reitenbach 2) Werner Maurer 3) Erika Hurr 4) Walter Schöch.

6./19. Januar 1913.
Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Andrei Lahzis, mit Anna Lawise Kalnin beide ledig, luth.
Gestorben: Am 16. Dezember, Heinrich Ernst Michelson, 2 Tage alt; am 21. Dezember, Emilie Mehldorf 39 Jahre alt.
Getauft: Heinrich Ernst Michelson; Erika Sigrid Telschinski; Emma Riffling; Charlotte Saar; Willio Kärt; Alexander Trübelhorn; Emma Künzel; Bertha Lenitschek; Rosalie Würz; Walter Stähle; Lydia Merkel; Therese Heintz.

13./26. Januar 1913. – fehlt

20. Januar (2. Februar) 1913. – fehlt

27. Januar (9. Februar) 1913. – fehlt

3./16. Februar 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ernst Weigelt mit Martha Rose.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johann Karl Block mit Minna Ella Gerne, beide ledig luth. Zum zweitenmal: Eduard Johann Jakob Stilter mit Emilie Petersen, beide ledig luth.
Gestorben: Am 21. Januar Julius Korn, 24 Jahre alt.
Getauft: Daniel Baude; Marie Schauermann; Olinde Knippenberg.

10./23. Februar 1913.
a) Tiflis.
Gestorben: Karl Blachetzky, 79 J. alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Eduard Johann Jakob Skilter mit Johanna Emilie Peterson, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Ingenieur Johann Karl Block mit Minna Ella Gerne, beide ledig, luth.; zum erstenmal: Ingenieur Heinrich Abig mit Ida Böpple, ledig, luth.
Gestorben : Am 30. Januar Theresa Afanasjew, 25 J. alt.
Getauft: Viktor Weiß; Johannes Leimann; Katharina Kerbs.

17. Februar (2. März) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten und drittenmal: Johannes Schall mit Clara Katharina Bauer; Sergej Parsegoff, gregrorianisch, mit Luise Hergenröter.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ingenieur Johann Karl Block mit Minna Ella Gerne, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Ingenieur Heinrich Abig mit Ida Böpple, ledig, luth; zum erstenmal: Gottfried
Wilhelm Lamper, ledig, mit der Witwe Lea Jakobsohn geb. Marquardt, beide luth.;
Getauft: Tamara Schmidt; Olga Dahmer; Robert Reil; Alexander Maijor; Eduard Rorthermel; Rosa Arndt; Lyda Arndt; Reinhold Lichtenwald

24. Februar (9. März) 1913.
a) Tiflis.
Getauft: Anna Silvia Böhm; Elwira Grötzinger; Otto Alfred Fillo.
Gestorben: Wilhelm Jansen, 35 Jahre alt; Pastor Abraham Amirchai??? in Varna (Bulgarien).
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Gottfried Wilhelm Lamper, ledig, mit der Witwe Lea Jakobsohn geb. Marquardt. Zum drittenmal: Heinrich Abig mit Ida Böpple, beide ledig, luth.
Getauft: Amalie Reckling.
Gestorben: Amalie Reckling am 12. Febr., 7 Wochen alt.

3./16. März 1913.
a) Tiflis.
Gestorben: Frau Maria Wilsky, 45 Jahre alt; Friedrich Jene, 33 J.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Gottfried Wilhelm Lamper, ledig, mit der Witwe Lea Jakobsohn, geb. Marquardt, beide luth.; Johannes Müller, mit Dorothea Ehrentraut, beide ledig, luth.; zum zweiten und drittenmal: Johann Jakob Deines mit Emilie Schwan, beide ledig, luth.
Gestorben: Paul Ruppel am 20. Februar, 8 Monat alt.

10./23. März 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Adam Ilg, Witwer, mit Emma Siebert, geb. Schemann, Witwe. Gestorben: Wilhelmine Wennagel, 53 J. alt: Frau Pauline Wigiljansky, geb. Spomer 33 Jahre alt; Wittwe Emilie Kompa, geb. Pokora 64 J. alt.
b) Baku.
Getauft: Karl Alfred Kurz; Elvira Kurzenbaum; Victor Scherer; Amalie Ring; Anna Marie Ring; Alexander Ring.

17./30. März 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweienmal: der Witwer Adam Ilg mit der Witwe Emma Siebert, geb. Schumann.
Gestorben: Elisabeth Tauglich.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 17 дек 2018, 21:53

Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: April, Mai, Juni 1913.
 
24. März (6. April) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: der Witwer Adam Ilg mit der Witwe Emma Siebert, geb. Schumann.
Gestorben: 1) Johannes Krohmer 29 J. alt: 2) der Staatrat Franz Oehrn 74 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal : Heinrich Jensen, Witwer, mit der ledigen Emilie Ehrentraut, beide luth. Getauft: Karl Pochla; Reinhold Tamplon; Friedrich Neuber; Ottilie Klein.
Gestorben: Heinrich Wunder, am 10. März, 45 Jahre alt.

31. März (13. April) 1913.
a) Tiflis.
Getauft: Albert Langenstein.
b) Baku. Aufgeboten: Zum erstenmal : Alexander Storck mit Charlotte Handt, beide ledig, luth.; Ferdinand Uster, ledig, luth. mit der geschiedenen Sara Riwka Gusak, geb. Satanowsky, mosaischen Bekenntnisses; Allan Robert Uggla mit Ida Evelina Auguste Petersen, beide ledig, luth.: zum zweitenmal: Heinrich Jensen, Witwer, mit der ledigen Emilie Ehrentraut, beide luth.
Gestorben: Elisabeth Feldbusch am 19. März, 1 Jahr 6 Monate 27 Tage alt.

7./20. April 1913. – fehlt.

14./27. April 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Oskar Taubner mit Wilhelmine Johanna Malmson, beide luther.; zum erstenmal: Julius Henning mit Nadeschda Koslowa, orth.; Heinrich Grötzinger mit Elisabeth Mergenthaler.
b) Baku.
1) vom 2. April 1913.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Heinrich Jensen, Witwer, mit der ledigen Emilie Ehrentraut, beide luth.; zum zweiten, u. drittenmal: Ferdinand Uster, ledig, luth. mit der geschiedenen Sara Riwka Gusak, geb. Satanowsky, mosaischen Bekenntnisses; Allan Robert Uggla mit Ida Evelina Auguste Petersen, beide ledig, luth.; zum zweitenmal : Alexander Storck mit Charlotte Hardt beide ledig, luth.; zum erstenmal : Alexander Kramer mit Elisabeth Anna Bertha Koch, beide ledig. luth.
Gestorben: Am 27. März Viktor Kinzel, 11 Monate alt; am 28. März Sophie Schneider, geb. Rothermel, 32 J. alt; am 31. März Jakob Schneider, 43 Jahre alt.
Getauft: Lilly Huber; Robert Mamed Halilow.
2) vom 8. April 1913.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Alexander Storck mit Charlotte Hardt, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Alexander Kramer mit Elisabeth Anna Bertha Koch, beide ledig, luth.; zum erstenmal: Karl Tomingas mit Elisa Pikkur, beide ledig, luth.; Woldemar Fischer, ledig, mit der Witwe Katharina Fischer, geb. Birkheim, beide luth. Roman Boitschenko. gr.-kath., ledig, mit der ledigen Emma Wilhelmine Maier, luth.; Alexander Müller mit Karoline Edmunde Friederike Schimmel, beide ledig, luth.

21. April (4. Mai) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Oskar Taubner mit Wilhelmine Johanna Malmson, beide luther.; zum zweitenmal: Julius Henning mit Ndeschda Koslowa, orth.; Heinrich Grötzinger mit Elisabeth Mergenthaler. beide luth.; zum erstenmal: Der Lehrer Nikolai Tawdgeridse,orth., mit Margarethe Reusch.
Gestorben: Anna Sophie Heckeler, 16 Jahre alt.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten und drittenmal: Karl Tomingas mit Elisa Pukkur, beideledig,luth.,Waldemar Fischer, ledig, mit der Witwe Katharina Fischer, geb. Birkheim, beide luth.; Roman Boitschenko gr.-kath., ledig, mit der ledigen Emma Wilhelmine Maier, luth.; Alexander Müller mit Karoline Edmunde Friederike Schimmel, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Alexander Kramer mit Elisabeth Anna Bertha Koch, beide ledig, luth.
Getauft: Rosa Schäfer; Albert Hill; Eduard Stoll; Emilie Schwindt; Karl Töpfer, Richard Rothärmel; Marie Wiegel; Woldemar Pauli; Eduard Würfel; Hermann Reinhold Mehl; Eduard Giesik; Marie Maier; Katharina Kunzmann; Pauline Metzger; Konstantin Ruppel; Eduard Karl Ernst Rösel; Hermann Nikolaisen; Reinhold Kreik.

28. April (11. Mai) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Julius Henning mit Nadeschda Koslowa orth.; Heinrich Grötzinger mit Elisabeth Mergenthaler mal: zum erstenmal: Woldemar Schletz mit Warwara Iwanowa, orthod.; Joseph Chodorowsky mit Udlja Lanzmann, jüdisch; Wladimir Kordschjagin, orth. mit Natalie Moor, Johann Akunoff mit Elisabeth Klemens.
Getauft: Erich Merkle, Eduard Eugen Uetz.
Gestorben: Sophie Markosoff, geb. Waisa, 46 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Henri Emil Clottu, led. Ref., mit der ledigen Itta Rjesakow, mosaischer Konfession.
Getauft: Erna Meier.
Gestorben: Katharina von Bernewitz, geb. Doll, Witwe, am 18. April, 71 Jahre alt.

5./18. Mai 1913.
s) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal Joseph Chodorowsky mit Udlja Lanzmann, jüdisch; Waldemar Schletz mit Warwara Iwanowa, orthod.; Johann Akunoff mit Elizabeth Klemens; zum zweiten- und drittenmal : Nikolai Tawdgiridse, orth., mit Margaretha Reusch; zum erstenmal Jakob Kaminsky, Hebräer, mit Ripsima Abianz, luther.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal : Matiwos Ter-Matewosjanz, arm.-greg., ledig, mit der ledigen Amalie Graßmann, luth.; zum zweiten und drittenmal : Henri Emil Clottu, led., ref., mit der ledigen Itta Rjesakow, mosaischer Konfession.
Getauft: Lydia Jakobson.

12./25. Mai 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Jakob Kaminsky, Hebräer, mit Repsine Abianz, luther., geschieden; zum drittenmal: Woldemar Schlez mit Warwara Iwanowa, orthod.; Joseph Codorowsky mit Udlja Lanzmann, Hebräerin; Johann Akunoff mit Elisabeth Klemens.
Gestorben: Frau Elisabeth Belaj, geb. von Hahn, 64 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Matewos Ter -MatewosJanz, arm.-greg, ledig, mit der ledigen Amalie Graßmann, luth.
Gestorben: Am 4. Mai Christian Steinepreis, 72 J. alt.
Getauft: Alexander Weibert; Heinrich Georg; Harald Edward Wilson; Robert Reinhold Müller.

19. Mai (1. Juni) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Wladimir Kardschapin, orth., mit Natalie Moor; zum erstenmal: Adrian Slisoff, orth., mit Wanda Hambrecht.
b) Baku.
Auegeboten: Zum drittenmal: Matewos Ter-Matewosjanz, arm.-greg., ledig, mit der ledigen Amalie Graßmann, luth.; zum erstenmal: Ernst Prei mit Annalisa Berlin, beide ledig, luth.; Georg Arndt, Witwer, mit der Witwe Marie Katharina, geb. Stahlmann, beide luth.
Gestorben: Am 6. Mai Adelina Elwina Jaitschnikow geb. Wischnewsky, 23 J. alt.; am 10. Mai Pauline Göbel, 10 Monate alt.
Getauft: Johannes Müller.

26. Mai (8. Juni) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten und drittenmal: Adrian Sliseff, orth., mit Wanda Hambrecht; zum erstenmal: Friedrich Johannes Böhmler mit Rosina Pleeninger.
Gestorben: August Schmidt, 65 Jahre alt.
Getauft: Abel Sergij Ter-Assaturjanz; Rudolf Ernst Kalwans.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten und drittenmal: Georg Arndt, Witwer, mit der Witwe Marie Katharina Brennert, geb. Stahlmann, beide luth.; zum zweitenmal: Ernst Prei mit Annalisa Berlin, beide ledig, luth.
Gestorben: Am 7. Mai Arnold Olaf Metzger, 1 J. und 4 Mon. alt; am 9. Mai Dr. Phil. Walter Hauswirth, Geologe, Schweizer Bürger, 29 J. alt, ermordet in Surachany; am 16. Mai Warwara Weinzweig, 23 Jahre alt.
Getauft: Sigmund Gustav Zielinski; Minna Kunzmann.

2./15. Juni 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal : Johannes Böhmler mit Rosina Plieninger. Zum erstenmal: Alfred Reuer mit Wera Abuladse, orth.
Getauft: Olga Gleim.
Gestorben: Pastor Peter Pihpkaleijs, 47 Jahre alt; Therese Arutinoff geb. Kurtz, 43 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ernst Prei mit Annalisa Berlin, beide ledig, luth.
Gestorben: Am 19. Mai Anna Thyra Marie Candelin geb. Nordmann, 28 J. alt; 22. Mai Eduard Müller, 2 J. 8 Monate; 24. Mai Eduard Metzger, 1 J. 2 M. alt.
Getauft: Hermann Eugen Böhme; Nikolai Georg Böhme; Alfred Kamann; Alexander Weckesser; Wilhelmine Hettinger; Ludmilla Kafarow; Emma Vober; Marie Wiegand.

9./22. Juni 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Johannes Böhmler mit Rosina Plieninger; zum zweiten und drittenmal: Alfred Reuer mit Wera Abuladse, orth; zum erstenmal: Jsmail-Bek Sultanow, Mohammedaner, mit Inna Karin Leidig.
Getauft: Rudolf Schall.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Karl Knippenberg mit Emilie Engel, beide ledig, reform; Veterinärarzt Friedrich Paul von Ritscher, ledig, luth., mit der ledigen Kasimira Besadowsky, röm.-kath.; Joosep Einbark mit Marie Josua, beide ledig, luth.
Gestorben: Am 26. Mai Olga Lehmann, 1 Jahr 1 Monat alt.
Getauft: Rudolf Weigand; Woldemar Diezel; Natalie Holzwart; Adelaide Therese Erna Müthel; Leo Markwardt.

16./29. Juni 1913.
Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Militärarzt Oskar Johansen mit Edda Emilie Becker, beide ledig, luth.; Kleinbürger der Stadt Baku, Wladislaw Gorsky, ledig, röm.-kathol, mit der ledigen Katharina Decker, luth.; zum zweitenmal: Joosep Einbark mit Marie Josua, beide ledig, luth.; zum zweiten und drittenmal: Karl Knippenberg mit Emilie Engel, beide ledig, luth.; Veterinärarzt Paul von Ritscher, ledig, luth. mit der ledigen Kasimira Besadowsky, röm.-kath.
Gestorben: Am 4. Juni Viktor Kräuter, 9 Monat alt; am 6. Juni Konstantin Insberg, 1 Jahr 5 Monat alt; Marie Grand, geb. Sepp, 61 Jahre alt; am 7. Juni Elly Rifling, 8 Monate 5 Tage alt.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 19 дек 2018, 19:21

"Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: Juli, August, September 1913.
 
23. Juni (6. Juli) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten und drittenmal: Jsmail-Bek Sultanow, Mohammedaner, mit Irma Karin Leidig.
Getauft: Via Elpe; Emma Friederike Berta Nitschke und Frieda Hedwig Margarethe Nitschke, Zwillinge; Samuel Eminow; Else Hentze.
Gestorben : Der frühere Tifliser Pastor Hermann Hansen in Petersburg, 60 Jahre alt; Georg Hirtzel, 74 Jahre alt.
b) Baku. Aufgeboten: Zum erstenmal: Johann David Michel mit Anna Elisabeth Angermann, beide ledig, luth.; August Meißner, Ingenieur, mit Emma Elise Bertha Ehrhardt, beide ledig, luth.; zum zweitenmal : Kleinbürger der Stadt Baku Wladislaw Gorsky, ledig, röm.-kathol., mit der ledigen Katharina Decker, luth.; zum zweiten und drittenmal: Militärarzt Oskar Johansen mit Edda Emilie Becker, beide ledig, luth.; zum drittenmal : Josep Einbark mit Marie Josua, beide , ledig, luth..
Gestorben: Am 10. Juni Konstantin Birkheim, 1 Jahr 5 Monat alt; am 13. Juni ein totgeborenes Kind des Advokaten Pirumrus.

30. Juni (13. Juli) 1913.
a) Tiflis.
Gestorben: Immanuel Barth, 50 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Sarchan-Bek Husein Alibekowitsch Jeganoff, ledig, mohammedanisch, mit der ledigen Emilie Grudsinskaja, luth.; zum zweitenmal: Johann David Müller mit Anna Elisabeth Angermann, beide ledig, luth.; zum zweiten und drittenmal: August Meißner, Ingenieur, mit Emma Elise Erhardt, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Kleinbürger der Baku Wladislaw Gorsky, ledig, röm.-kathol., mit der ledigen Decker, luth.;
Gestorben: Am 15. Juni Gottliba Anna Emilie Pirumowa, geb. Klock30 Jahre alt.
Getauft: Marie Charlotta Müller; Rosalie Walter; Alexander Mill; Pauline Maurer.

7./20. Juli 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal : Mirza Mohamed Chan Kasisade Mohammedaner, mit Dorothea Irma Kahrkling; Jakow Panasjuk mit Sonja Margenis.
Getauft: Allida Lisa Sabaitis.
Gestorben : In Akstafa Waldemar Merkle, 12 Jahre alt.
b) Baku. Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal! Sarchan-Bek Husein Alibekowitsch Melikjeganoff, ledig, mohammedanisch, mit der ledigen Emilie Valentina Grudsinskaja, luth.; zum drittenmal: Johann David Michel mit Anna Elisabeth Angermann, beide ledig, luth.
Getauft: Adele Signe Hemming; Lilia Metzger; Waldemar Vogt.
Gestorben: Am 26. Juni Balthasar Römer, 52 Jahre alt; am 27. Juni Lydia Michel, 1 J. und 3 Mon. alt; Amalie Spän, Witwe 77 J. alt; Klas Fredrik Olin, Mechaniker, 56 J. alt; am 29. Juni Lydia Hardt, 1 J. und 9 M. alt.

14/27. Juli 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Jakow Panasjuk, orth., mit Sonja Margenis; zum zweitenmal: Mirza Mohamed Chan Kasisade, Mohammedaner, mit Dorothea Irma Kahrkling; zum erstenmal: Eugen Laschew, orth. mit Natalie v. Hahn.
Gestorben: Emma Kugel, 18 Jahre alt; Rosalie Heinrichsen, 57 J. alt.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johannes Müller mit Marie Maul, beide ledig, luth.
Getauft: Adolf Böpple (Nottaufe), Valentin Lapin, Alexander Moor.
Gestorben: Am 2. Juli Willis Kärt, 8 M. und 5 Tage alt; am 5. Juli Adolf Böpple. 2 1/2 Tage alt; am 6. Juli Richard Rodermann. 4 M. alt, Jakob Bender, gest. in Goloi-Karamysch. 35 J. alt.

21. Juli (3. August) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Mirza Mohamed Chan Kasisade, Mohammedaner, mit Dorothea Irma Kahrkling; zum zweiten- und drittenmal: Eugen Laschew, orth., mit Natalie v. Hahn; zum erstenmal: Trau gott Grischkowsky mit Emma Helene Moritz; Jahn Rudolf Damberg mit Anna Xenia Saedin.
Getauft: Siegfried Romeo Johannes Schleuning und Daniel Maier.
Gestorben: Henriette Mergenthaler, 4S Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Johannes Müller mit Marie Maul, beide ledig, luth.
Getauft: Marie Kristinaitis; Lydia Ganzhorn; Richard Hardt; Birgit Christina Berglind.
Gestorben: Am 7. Juli Elisabeth Folber, 26 Jahre alt; am S. Juli Natalie Holzwart, 3 Monate alt.

28. Juli (10. August) 1913.
Baku.
Getauft: Marie Zimmer; Lydia Hefenieder; Waldemar Rothärmel.
Gestorben: Am 17. Juli Laura Wattmann, geb. Hack. 70 Jahre alt; am 18. Juli Helene Kluck, ledig; am 20. Juli Indrick Karklin, Soldat. 22 Jahre alt; am 2V. Juli Jannot Kruse, 26 Jahre alt.

4./17. August 1913. – fehlt.

11./24. August 1913. – fehlt.

18./31. August 1913. – fehlt.

25. August (7. Sept.) 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Martin Beudikas mit Marcella Burowsky. katholisch; zum zweitenmal: Witwer Karl Grüning mit Sophie Kulikowsky.
Gestorben: Witwe Rosina Saartschenko, geb. Maier, 87 Jahre alt; Otto Fillo, 10 Monate alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Wilhelm Franck mit Maria Krennert, beide ledig, luth.; David Ruppel, Witwer, luth., mit der ledigen Katharina Margarethe Mannweiler, luth.; zum zweitenmal: der Kontorist Prokopij Watagin, ledig, griechisch-kathol., mit der ledigen Ida Wilhelmine Maier, lutherisch.
Getauft: Rudolf Weber.
Gestorben: Am 14. August Sohn des Alexander Franck, 3 Tage alt.

Den 1./14. September 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten - und drittenmal: Martin Bendikas mit Marcella Burowsky, katholisch; zum erstenmal! Alexander Mattison mit Eudokie Soschkin, orthodox, Wazlaw Chripowitsch mit Lydia Schoff.
Gestorben: die Witwe Fr. Katharina Maier, geb. Schmidt, 81 1/2 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Der Bergingenieur Uno Oberg mit Dagmar Brühl, beide ledig, luth.; Johann Nikolaus Bötsch mit Lydia Schäfer, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Wilhelm Franck mit Maria Kreunert, beide ledig, luth.; Witwer David Ruppel, luth., mit Katharina Margarethe Mannweiler, ledig, luth.; zum drittenmal: Prokopij Watagin, ledig, griechisch-kathol., mit Ida Wilhelmine Maier, ledig, lutherisch.
Getauft: Elias Wolfsohn; Ottilie Kübler; Hermann Heinrich Ehrentraut.
Gestorben: Am 22. August Konrad Hardt, 34 J. alt.

8./21. September 1913. – keine Kirchlichen Nachrichten

15./28. September 1913.
a) Tiflis.
Am 1. September 1913.
Aufgeboten: Zum zweiten - und drittenmal: Alexander Mattison mit Eudokia Soschkin, orthodox; zum drittenmal: Wazlaw Chripowitsch mit Lydia Schopf: zum erstenmal: der Ingenieur Raymond Hue mit Ljubow Dandewill, orthodox.
Getauft: Lilly Seiz: Eduard Brandt.
Gestorben : Das Kind Anna Machalek 1 1/2 Jahre alt.
Am 8. September 1913.
Aufgeboten : zum zweitenmal: Ingenieur Raymond Hue mit Ljubow Dandewill, orthodox.
Gestorben : Johannes Schall, 39 Jahre alt. Friedrich Wilhelm Bader, 37 Jahre alt. Janis Skeitals, 21 Jahre alt.
b) Baku.
Am 1. September 1913.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Alexander Fuchs ref. ledig, mit Lydia Hoppe, ledig luth.: zum zweitenmal: Johann Nikolaus Bötsch mit Lydia Schäfer, beide ledig, luth.; zum zweiten- und drittenmal: Bergingenieur Uno Oberg mit Dagmar Brühl, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Witwer David Ruppel, luth., mit der ledigen Katharina Margarethe Mannweiler, luth.; Wilhelm Franck mit Marie Kreunert, beide ledig, luth.
Gestorben : Am 29. August Alexander Bath, 1 J. 6 M. alt.
Am 8 September 1913.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Alexander Fuchs, ref. ledig, mit Lydia Hoppe, ledig luth.; zum drittenmal: Johann Nikolaus Bötsch mit Lydia Schäfer, beide ledig luth.
Getauft: Emma Weckesser; Signe Lilie Karlson: Ella Knippenberg; Leonidas Berne.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 19 дек 2018, 22:53

"Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: Oktober 1913.
 
22. Sept. (5. Okt.) 1913.
a) Tiflis.
Ausgeboten : zum drittenmal : Ingenieur Raymond Hue mit Ljubow Dandewill, orthodox; zum erstenmal : Walerian Kobachidse, orth., mit Olga Mayer.
Gestorben : Berthold Hoffmann, 6 Jahre alt; Wilhelm Dais, 33 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten - und drittenmal: Alexander Fuchs, ref. ledig, mit Lydia Hoppe, ledig, luth.
Getauft: Johannes Schneider, Katharina Decker.
Gestorben: Am 12. September Lydia Schilling, 1 Jahr 7 Monate alt.

29. Sept. (12. Okt.) 1913.
Tiflis.
Aufgeboten : Zum zweiten- und drittenmal: Waterian Kobaschidse, orth., mit Olga Mayer; zum erstenmal: der belgische Konsul August Deibel mit der Witwe Emilie Lenz. geb. Kottrini; der Kaufmann Ewald Jankowsky, geschieden, mit der geschiedenen Fr. Therese Börck, geb. Lang.
Gestorben: Der Soldat Adam Stickel, 21 Jahre alt; das Kind Harry Hooge, 8 Monat alt.

6./19. Oktober 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: der belgische Konsul August Deibel mit der Witwe Emilie Lenz, geb. Kottrini; zum zweitenmal: der Kaufmann Ewald Jankowsky, geschieden, mit der geschiedenen Fr. Therese Börck, geb. Lang; zum erstenmal: Jan Berberitz mit Luise Lomp; Ernst Palm mit Sophie Müller; Immanuel Reifschneider mit Anna Otto.
Getauft: Gottlieb Richard Schulz.
Gestorben: Daniel Rolloss, 58 Jahre alt; Ulrich Vernadsch, 47 Jahre alt.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Witwer Heinrich Samuel Uebe, luth., mit der Witwe Dorothea Anna Günther, geb. Zitzer, luth.; Fromhold Eduard Tedder, ledig, luth., mit der ledigen Marie Therese Egner, lutherisch.
Getauft: Peter Stroh; Wilhelm Paul; Alexander Keil; Woldemar Trupp; Woldemar Paul; Frieda Lamparter; Johannes Baumgärtner.
Gestorben: Am 16. September Amalie Ehrlich, 1 Jahr 2 Monate alt; am 18. Sept. Nina Adele Panzer, 9 Monate alt; Alide Schilling, 1 Jahr 7 Monate alt.

13./26. Oktober 1913.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ewald Jankowsky, geschieden, mit Therese Börck, geb. Lang, geschieden; zum zweitenmal: Immanuel Reifschneider mit Anna Otto und Ernst Palm mit Julie Müller; zum erstenmal: Friedrich Rösch mit Lydia Löffler.
Getauft: Ernst Vollmer.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Witwer Heinrich Samuel Uebe, luth., mit der Witwe Dorothea Anna Günther, geb. Zitzer, luth.; zum zweitenmal: Fromhold Eduard Tedder, ledig, luth., mit der ledigen Marie Therese Egner, lutherisch.
Getauft: Else Justus; Ottilie Fritzler.
Gestorben: Am 21. September Alexander Oswald, 1 Jahr 7 Monate alt.
Nächste Nummer der Zeitung wurde am 5./18 Januar 1914 herausgegeben.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 22 дек 2018, 07:14

"Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: Januar, Februar, März 1914.
 
5./18 Januar 1914.
a) Tiflis.
Vom 22. Dezember 1913.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Robert Meyer mit Emma Hoffmann; Julian Kreutz mit Nelly Krause; zum zweiten- und drittenmal: Reinhold Schulze mit der Witwe Martha Karatfchewzewa, geb. Schepowalowa, orthodox; zum zweitenmal: Jegor Padurin, orth., mit Magdalene Lamparter, beide in Bjely Klutsch wohnhaft; zum erstenmal: Arnold von Kutzschenbach mit Marianne Boeßneck in Leipzig; Johann Jakob Lamparter mit Eudokia Fredinskaja, orthodox; Rudolf Hoen mit Marie Lisoff, Baptistin.
Gestorben: Alexander Dützman, 70 Jahre alt; Witwe Luise Ljubomirskaja, verw. Büdel, geb. Kottrini 65 J. alt.
Vom 26. Dezember 1913.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Arnold von Kutzschenbach mit Marianne Boeßnesk; Rudolf Hoen mit Maria Lisoff, Baptistin.
Vom 29. Dezember 1913.
Getauft: Edmund Alexander Heidenthal; Angelika Viktoria Pfeil; Wilhelm Kick; Wilhelm Sillos; Waldraut Wilhelmine Tusnelda Stohke.
Gestorben: Emilie Tietl 46 Jahre alt.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal Max Bückin aus Riga, wohnhaft in Kedabek, mit der Witwe Therese Fichte, geb. Metzler, beide luth.
Getauft: Ella Krauß; Annette Elise Hilz; Rosalie Rothermel.
Gestorben: Ella Krauß, 2 Tage alt.


12./25 Januar 1914.
a) Tiflis.
Getauft: Wilhelm Reinhold.
Gestorben: Immanuel Mayer 76 J. alt; Bertha Flarkowsky 6 J. alt.
b) Annenfeld.
Getauft: Otto Jakob Bauer.
Im Laufe des Jahres 1913 sind insgesamt 54 Knaben und 28 Mädchen getauft worden.
Gestorben sind im verflossenem Jahr 21 Personen, getraut 9 Paare.
c) Georgsfeld.
Getauft: Lilli Krieger, Eugen Zeitler, Herbert und Hermine Maurer.
Gestorben: Rosine Wenkeler, Witwe, 84 J. alt; Friedrich Bohrer 61 J. alt.
Im Laufe des Jahres 1913 sind 34 Knaben und 18 Mädchen getauft worden, gestorben sind im verflossenen Jahr 11 Personen und getraut 5 Paare.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johann Friedrich Kramer mit Marie Katharina Angermann, beide ledig, luth.
Getauft: Amalie Hardt; Sembit Heino Alla; Martin Wolfgang Tomingas; Ella Eugenie Kraft; Lydia Völler; Peter Frey; Lydia Jansen; Alexander Michel; Ernst Reinhold Paul; Amalie Tamplon; Emilie Löffler; Erna Arnst; Amalie Hardt; Ednard Damm; Victor Fischer.
Gestorben: Am 8 Dez. Robert Engel, 1 J. 5 Monate alt; am 21. Dez. Conrad Würfel 40 J. alt; am 27. Dez. Katharina Winter, geb. Schwarz, 70 J. alt.

19. Januar (1. Februar) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmale: Karapet Arutinoff, armen.-gregor. mit Lydia Ter-Asaturoff.
Gestorben: Frau Maria Faney, 65 IJ. alt, Ella Maria Schall, 1 J. 6 M. alt.
b) Annenfeld.
Gestorben: Gottlieb Kühn, 66 Jahre alt.
c) Elisabethtal.
Aufgeboten: Zum erstenmal (am 5 Jan.): Friedrich Krohmer mit Karoline Kugel.
Gestorben: Christian Friedrich Krohmer, 64 J. alt; Witwe Elisabeth Zoller, geb. Schall, 49 J. alt; Frau Friederike Grötzinger, geb. Pfeiffer, 62 J. alt.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johann Imanenko, ledig, glich.-orthodox Kon. mit der ledigen Pauline Vogel, luth.; zum ersten- und zweitenmal: Georg Adolf Tschokkum mit Selma Untriainen, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Johann Friedrich Kramer mit Marie Katharina Angermann, beide ledig, luth.
Gestorben: Am 10. Jan. Akadie Spreier 4 J. 6 Mon, alt; am 12. Jan. Emilie Grüning 11 Jahre alt.
Getauft: Valentin Sandmann; Arnold Julius Lorin.

26. Januar (8. Februar) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmale: Karapet Arutinoff, armen.-gregor., mit Lydia Ter-Assaturoff.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ernst Raiser mit Maria Walker; zum drittenmal: Ernst Vöhringer mit Karoline Wurster.
Getauft: Lilie Else Beck; Wilhelm Otto Vöhringer; Emma Emilie Palmer; Arnold Kieß.
c) Elisabethtal.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal (am I12. Jan.): Friedrich Krohmer mit Karoline Kugel.
Gestorben: Johann Jakob Schott, 83 J.. 3 M. 17 Tage alt.
b) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ernst Storz (aus Helenendorf) mit Elisabetha Lägler, beide ev.-luth. Konfession.
e) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Georg Adolf Tschakkum mit Selma Utriainen, beide ledig, luth.
Gestorben: Am 16. Jan. Ferdinand Albrandt 58 J, alt; am 15. Januar Amalie Rempe 5 J. alt; am 19. Jan. Katharina Elisabeth Leneschmidt 6 M. alt.

2./15. Februar 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Karapet Arutinoff, armen.-gregor., mit Lydia Ter-Assaturoff, luth.; zum erstenmal: Nicolai Kenralischwili, orth. mit Olga Walling; Viktor Raiser mit Tatjana Tertischnikow, orth.; Otto Rolloff mit Lusik Matinjanz, gregorianisch.
Getauft: Georg Alfred von Essen
Gestorben: Die Witwe Rosine Will, geb. Hase. 50 J. alt.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum erstermal: Gottlob Breuninger mit Martha Brodt; Ernst Maser mit Emma Wallner; Jmanuel Rotfuß mit Maria Breuninger; zum zweitenmal: Ernst Raiser mit Maria Walker.
Getauft: Anna Palmer; Ewald Allmendinger.
c) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Matthäus Gauß mit Witwe Ida Bauer, geb. Dinkel.
Getauft: Fridolin Schock.
d) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ernst Storz (aus Helenendorf) mit Elisabetha Lagler, beide ev.-luth. Konfession.
e) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Konrad Alexis Lange, luth., mit der Marya Wladislawa Maltschewskaja. römisch kath. Konfession.
Gestorben: am 19. Jan. Katharina Elisabeth Leneschmidt 6 Mon. alt; am 25. Januar Michel Vatt 90 J. 6 Mon. alt.
Getauft: Wilhelm Scheider; Robert Neuwirt; Alwine Scherer; Arwid Friedrich Franck; Heinrich Rothermel; Arthur Mill; Oskar Karl Riedel.

9./22. Januar 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal : Nicolai Kenralischwili, orth., mit Olga Walling; Viktor Raiher mit Tatiana Tertischnikow, orth.; Otto Rolloff mit Lusik Matinjanz, gregorianisch; Lorenz Andresen mit Martha Schulz.
Gestorben: Staatsrat August Hummel 87 J. alt; August Schröder 67 J. alt; Paul v. Rennenkampff 78 J. alt; der Soldat Heinrich Reinik 23 J. alt.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Eduard Zehender mit Jakobine Wallner; Johann Eicher mit Klara Singentaler; Friedrich Hartter mit Anna Vöhringer; Ferdinand Fischer mit Anna Gaisdörfer; zum zweitenmal: Gottlob Breuninger mit Martha Brodt; Ernst Maser mit Emma Wallner; Johannes Rotfuß mit Maria Breuninger; zum drittenmal: Ernst Raiser mit Maria Walker.
Getauft: Oskar Emil Philippi; Paul Eugen Vöhringer; Ida Lina Binder; Alwine Kindlieb; Rosa Ilg.
Gestorben: Frau Witwe Christina Tausch, geb. Breuninger, 75 J. 4 M. alt; Josef Ketschik 1 J. 2 M. alt.
c) Elisabethtal.
Aufgeboten: Zum ersten-, zweiten- und drittenmal: (am 19., 26. Januar und 2. Febr.): Ernst Oswald mit Wilchelmine Vollmer; (am 26. Jan. und 2. Febr.): Johannes Beihl mit der Witwe Pauline Krohmer geb. Aberle; zum ersten- und zweitenmal (am 26. Jan. und 2. Febr.)-. Jakob Schott mit Lydia Schlecht.
Getraut: (am 19. Jan.): Friedrich Krohmer mit Karoline Kugel.
Gestorben: Ernst Friedrich Schöttle 8 J. 5 M. 16 Tage alt.
d) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Matthäus Gauß mit Witwe Ida Bauer, geb. Dinkel; zum erstenmal: Gottlob Böpple, Witwer, mit Beate Schielmann.
e) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ernst Storz (aus Helenendorf) mit Elisabeths Lägler, beide ev.-luth. Konfession.
Getauft: Julie Luise Lukas; Ernst Samuel Lukas; Ida Votteler.
f) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Friedrich Pauli mit Lydia Tamplon, beide ledig, luth.; Konrad Alexis Lange, Ingenieur, luth., mit Marya Wladislawa Maltschewskaja, römisch kath. Konfession.
Gestorben: (am 27. Jan.) Kapitän Johann Gottlieb Klein 71 J. alt; (am 30. Jan.) Ella Hornstein 3 J. alt.

16. Februar (1. März) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Eduard Zehemler mit Jakobine Wallner.
Getauft: Helene Schulz.
Gestorben: Emilie Schwarz, 25 J. alt; der Soldat Karl Tobert, 21 J. alt: die Witwe Caroline Lepin, geb. Durian, 60 J. alt: der Maschinist August Hermann 41 J. alt.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Gottlob Breuninger mit Martha Brodt; Ernst Maser mit Emma Wallner; Johannes Rotfuß mit Maria Breuninger; zum zweitenmal: Eduard Zehender mit Jakobine Wallner; Johann Eicher mit Klara Siegentaler; Friedrich Hartter mit Anna Vöhringer; Ferdinand Fischer mit Anna Gaisdörfer.
Getauft: Hilda Ilg.
c) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Matthäus Gauß mit Witwe Ida Bauer, geb. Dinkel; zum zweiten- und drittenmal: Gottlob Böpple, Witwer, mit Beate Spielmann.
Getauft: Gabriel Zeeb.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ernst Friedenberg mit Marie Sophie Lisa Zihrul, beide ledig, luth.; Konrad Reiß, ledig, luth., mit der ledigen Kartharina Margaretha Rothärmel, reform.; zum zweitenmal: Friedrich Pauli mit Lydia Tamplon, beide ledig, luth.
Getauft: Robert Knippenberg; Emma Fuchs; Nelly Louise Kromer.
Gestorben: Am 1. Febr Friedrich August Hornisch 74 J. alt; am 7 Febr. Alexander Hornstein 1 J. 4 M. alt.

23. Februar (8. März) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Eduard Lind mit Adele Lick; zum zweiten- und drittenmal: Eduard Zehender mit Jakobine Wallner.
Gestorben: Die Witwe Christine Sommer, geb. Ellinger 73 J. alt.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Eduard Zehender mit Jakobine Wallner; Johann Eicher mit Klara Siegentaler; Friedrich Hartter mit Anna Vöhringer; Ferdinand Fischer mit Anna Gaisdörfer.
Getauft: Albert Vöhringer; Ella Aurelie Raiser.
Gestorben: Die Witwe Wilhelmine Huttenlocher 70 J. 11 M. alt.
c) Elisabethtal.
Getraut: Johannes Beihl mit Pauline Krohmer, geb. Aberle; Jakob Rhott mit Lydia Schlecht.
Gestorben: Fritz Wilhelm Pfau 5 M. 4 Tage alt; Berta Krohmer 2 Jahre 11 M. 30 T. alt.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Schauspieler Moisei Berkowitsch, ledig, luth., mit der ledigen Murat Sinoni, korainischer Confession; Johann Heinrich Knippenberg mit Susanna Knippenberg, beide ledig, reformiert; zum zweitenmal: Ernst Friedenberg mit Marie Sophie Lisa Zihrul, beide ledig, luth.; Konrad Reiß, ledig, luth., mit der ledigen Katharina Margaretha Rothärmel, reform. ; zum drittenmal: Friedrich Pauli mit Lydia Tamplon, beide ledig, luth.
Getauft: Herbert Böpple; Nina Achmed Beck Irsabekow; Richard Schäfer.
Gestorben: Am 13. Febr. Der deutsche Reichsangehörige Günther Hubenberg 31 J. alt.; Alexander Major 1 J. alt; Konstantin Major 1 Monat 15 Tage alt.

2./15. März 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Eduard Lind mit Adele Lick.
Getauft: Bertha Gertrud Kulpis.
b) Annenfeld.
Getauft: Rosa Annette Greß; Flora Wuchrer.
c) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johann Krünbach mit Lilli Katharina Atschi, beide ledig luth.; Salomo Justus mit Emilie Angermann, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Johann Heinrich Knippenberg mit Susanna Knippenberg, beide ledig, reformiert; zum zweiten- und drittenmal: Schauspieler Moisei Berkowitsch, ledig, luth., mit der ledigen Murat Sinani, karaimischer Consession; zum drittenmal: Ernst Friedenberg mit Marie Sophie Lisa Zihrul, beide ledig, luth.; Konrad Reiß, ledig luth., mit der ledigen Katharina Margaretha Rothermel, reform.;
Getauft: Emma Rothermel.

9./22. März 1914.
a) Tiflis.
Gestorben: Die Witwe Luise Metzler. geb. Maier, 53 J. alt; Emma Kondratowtsch, geb. Zwettler, 20. J. alt; die Fürstin Olga Awalow, geb. Holmblad, Witwe, 67 J. alt.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Heinrich Vöhringer mit Wilhelmine Müller.
Getauft: Georg Karl Kercher; Gertrud Walker; Frieda Vöhringer.
Gestorben: Paul Vöhringer 16 J. alt; Arnold Brodt 5 J. 3 M. alt; Karl Kieß 1 J. alt.
e) Annenfeld.
Getauft: Ella Klara Kühn.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Salomo Justus mit Emilie Angermann, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Johann Krünbach mit Lilli Katharina Arn, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Johann Heinrich Knippenberg mit Susanna Knippenberg, beide ledig, reformiert.
Getauft: Margarethe Friebus.
Gestorben: am 26. Feb. Friedrich Reuber 1 J. 13 Tage alt.

16./29. März 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Gaikas Jsaakjanz, gregor., Cecilie Bader.
Gestorben: Katharina Moor, geb. Lang, 60 J. alt.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Salomo Justus mit Emilie Angermann, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Johann Krünbach mit Lilli Katharina Aru, beide ledig, luth.
Getauft: Ernst Riemschneider, Alexander Starck; Ella Stieber; Robert Würfel.
Gestorben: Am 6. März: Georg Franzen 60 J. alt; Tietze 37 J. alt, in Noworossisk; am 8. März: Woldemar Pauli 8 Mon. alt.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 22 дек 2018, 19:53

"Kaukasische Post“
Kirchliche Nachrichten: April, Mai, Juni, Juli 1914.
 
23. März (5. April) 1914- - fehlt

30. März (12. April) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Alexej Tschikowani, orth., mit Marie Priebe; Johann Prinz mit Sophie Pent; zum zweiten- und drittenmal: Hermann Gutbrod, Witwer, mit Sophie Fast, (Mennonit.); zum erstenmal: Gottlob Plieninger mit Luise Mayer.
Getauft: Valentin und Ljubow Rosa.
b) Annenfeld.
Getauft: Eduard Breisch; Emil Werner Wacker.
Gestorben: Eduard Breisch 1 Tag alt.

6./19. April 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Alexej Tschikowani, orth., mit Marie Priebe; Johann Prinz mit Sophie Pent; zum zweitenmal: Gottlob Plieninger mit Luise Mayer; zum erstenmal: Johannes Baum mit Helene Hoen;
Getauft: Die Hebräerin Anna Loksch.
Gestorben: Daniel Protik 40 J. alt; August Abramoff 60 J. alt; Staatsrat Emil Tallichet 74 J. alt; Natalie Katz, geb. Klebenski, 45 J. alt. Heinrich Jantzen 55 J. alt.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Heinrich Anselm aus Elisabethtal mit Maria Klotz aus Marienfeld.
Gestorben: Johannes Schilling 63 J. alt.
c) Elisabethtal.
Gestorben: Christian Berchdolt 69 J. 10 M. 13 T. alt; Rosina Merkle, geb. Baitinger, 37 J. 9 M. 14 T. alt; Rudolf Otto Krohmer 4 M. 4 T. alt; David Müller 24 J. 4 M. 17 T alt.
d) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Theodor Reitenbach mit Flora Kehrer; zum drittenmal: Joseph Andriß, Witwer, aus Helenendorf mit Katharina Haigis, Witwe, geb. Beck.
Getauft: Lilli Haigis; Paul Votteler.
e) Alexejewka.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Karl Krieg mit Sophia Vollmer: Eduard Krieg mit Friederika Berchdolt.
f) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Wilchelm Schibel mit Anna Elisabeth Riesling, beide ledig, luth.; Wladimir Okunjanz mit Wera Amalie Elvira Johst, beide ledig, luth.; zum zweitenmal: Johann Heinrich Lehmann, luth., mit Henriette Reuchel, ref., beide ledig; John Eduard Wanadsin mit Else Margarethe Putring, beide ledig, luth.; Johann Metzger mit Anna Marie Engel, beide ledig, ref.;
Gestorben: am 15. März: Marie Tiferis, geb. Tichomirowa, 28 J. alt; Marie Asmus, geb. Schott, 36 J. alt; 16 März: Hedwig Tschaupal 37 Jahr: alt; 17. März: Emma Liwerow, geb. Eichhorn, 23 J alt; 22. März: Peter Lehmann 1 J. 6 M. alt.
Getauft: Berta Engel.

13./26. April 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Johannes Baum mit Helene Hoen; zum zweiten- und drittenmal: Gottfried Schmid mit Sophie Kaiser; zum drittenmal: Gottlob Plieningcr mit Luise Mayer.
b) Katharinenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Rudolf Krohmer mit Berta Henßinger; Heinrich Hensinger mit Emma Raiser; Immanuel Illg mit Emma Krohmer.
Getauft: Ida Müller.
Gestorben: Franz Vöhringer 10 J. alt.
c) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Wladimir Kühne, ledig, grich.-katholisch. mit der ledigen Alvine Meier, luth ; zum zweitenmal: Wilchelin Schibel mit Anna Elisabeth Riesling, beide ledig, luth.; Wladimir Okunjanz mit Amalie Elvira Johst, beide ledig, luth.; zum drittenmal: Johann Heinrich Lehmann, luth., mit Henriette Reichel, ref., beide ledig; John Eduard Wanadsin mit Else Margarethe Putring, beide ledig, luth.; Johann Metzger mit Anna Marie Engel, beide ledig, ref.
Gestorben: Am 23. März: Wilhelm Hergert 50 J. alt; am 27. März: Karl Bergendorf, Mechaniker, 54 J. alt.

20. April (3. Mai) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Alexander Suraut, orth., mit der geschiedenen Frau Luise Rooks, geb. Hoen; Otto Lang mit Emma Kugler; Gawriil Beketow, orth., mit Pauline Katrine Kugel; zum zweiten- und drittenmal: Johannes Baum mit Helene Hoen.
Getauft: Ewald Schall; Boris Viktor Lisow; Wilhelm Malchesow; Anna Omencetter; der Hebräer Boris Schulgatzky.
b) Annenfeld.
Von 6. April 1914.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Heinrich Anselm aus Elisabethtal mit Maria Klotz aus Marienfeld; zum erstenmal: Robert Weber mit Beate Bauder aus Elisabethtal; Adolf Weber mit Beate Schilling.
Getauft: Friedrich Richard Krieger; Robert Hermann Wilsum; Alfred Julius Neumann; Hermann Erwin Beitinger.
Vom 13. April.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Heinrich Anselm aus Elisabethtal mit Maria Klotz aus Marienfeld; zum zweitenmal: Robert Weber mit Beate Bauder; Adolf Weber mit Beate Schilling.
Gestorben: Woldemar Frieß 6 M. alt.
c) Georgsfeld.
Vom 6 April 1914.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Theodor Reitenbach mit Flora Kehrer.
Vom 13. April.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Jakob Längler mit Sophia Diegel aus Helenendorf.
Gestorben: Lydia Breisch, geb. Schmälzle, 27 J. alt.
d) Alexejewka.
Vom 6. April 1914.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Karl Kopp mit Sophia Vollmer; Eduard Krieg mit Friederike Berchdolt.
Vom 13. April.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Karl Kopp mit Sophia Vollmer; Eduard Krieg mit Friederike Berchdolt.
e) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johannes Heinz, luth., mit Anna Kirpitschewa, gr.-kath.; zum zweitenmal: Wladimir Kühne, griech.-katholisch, mit Alvine Meier, luth.; zum drittenmal: Wilchelm Schiebel mit Anna Elisabeth Riesling, luth.
Gestorben: Am 31. März: Heinrich Flemming 79. J. alt
Getauft: Irma Louise Flad; Magdalene Abich; Wilhelmine Baumgärtner; Hans Hugo Flemming; Olga Kreunort; Pauline Nazarenus; Lydia Schilling; Martha Hergenreter; Woldemar Walter; Emilie Knippenberg; Viktor Fuchs; Erick Saale; Dagmar Ingeborg Jusberg.

27. April (10. Mai) 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Alexander Surant, orth., mit der geschiedenen Frau Luise Rooks, geb. Hoen; zum zweitenmal: Otto Lang mit Emma Kugler; Gabriel Beketow, orth., mit Pauline Katharine Kugel.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Robert Weber mit Beate Bauder; Adolf Weber mit Beate Schilling.
Getauft: Rosa Katharina Hottman; Ella Baitinger.
c) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Jakob Längler mit Sophia Diegel aus Helenendorf.
d) Grünfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ferdinand Spitz ans Elisabethtal mit Anna Maria Wallner.
e) Baku.
Aufgeboten: Zuw erstenmal: Jur Eiduck mit Maria Wichmann, beide luth.; zum zweiten- und drittenmal: Johannes Heinz, luth., mit Anna Kirpitschewa, gr.-kath.; zum drittenmal: Wladimir Kühne, griech.-katholisch, mit Alvine Meier, luth.
Gestorben: Am 6. April: Adelaide Fritzler 7 M. 15 T. alt; am 9. April: Oswald Schlegel 63 J. alt; am 10. April: Johannes Baumgärtner 7 M. alt.
Getauft: Viktor Adam.
4./17. Mai 1914.
a) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Walter Kuhn mit Adolfine Peter aus Katharinenfeld.
Gestorben: Reinhold Hampel.
b) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Jakob Lägler mit Sophia Diegel aus Helenendorf.
c) Grünfeld.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Ferdinand Spitz aus Elisabethtal mit Anna Maria Wallner.
d) Baku.
Vom 21. April.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Jur Eiduck mit Maria Wichmann; zum erstenmal: Alexander Schlotthauer mit Anna Katharina Metzler.
Gestorben: Am 17. April: Jenny Hoffmann geb. Rosenfeld, 65 Jahre alt.
Getauft: Richard Metzger; Karl Friedrich Friebus.
Vom 28. April.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Alexander Schlotthauer mit Anna Katharina Metzler; zum erstenmal! Woldemar Koch mit Elisabeth Justus; Johann Papst mit Katharina Wagenbitner; Jahnis Adatin mit Minna Abolinsch.
Gestorben: Am 20 April: Alexander Brese 30 J.; am 24. April: Marie Keil 2 J. 7 M. 7 T.; am 25. Robert Luft 1 J. 9 M.
Getauft: Elvira Grapmann; Bertha Krosp; Eduard Lew; Lydia Albrecht; Robert Dörr.

11./24. Mai 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Julius Konradi mit Theresie Krohmer.
Gestorben: Staatsrat Johann Kaukewitsch in Berlin 55 J. alt.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum zweiten- und drittenmal: Walter Kuhn mit Adolfine Peter aus Katharinenfeld.
Getauft: Beate Pauline Lauterwasser.
c) Georgsfeld.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Jakob Heinrich Schößler aus Brunnental (Samara) mit Lydia Katharina Reitenbach aus Helenendorf.
Getauft: Florian Reinhardt; Erna Haug.
d) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johannes Kerbel mit Marie Elisabeth Scherer; Eduard Heinz mit Emilie Ehrentraut; zum zweitenmal: Woldemar Koch mit Elisabeth Justus; Johann Papst mit Katharina Wagenleitner; zum zweiten- und drittenmal: Jahnis Adatin mit Minna Abolinsch; zum drittenmal: Alexander Schlotthauer mit Anna Katharina Metzler.
Gestorben: Am 27. April: Wilhelm Hauck 53 J. alt.
Getauft: Alexander Michel; Wilhelm Herd.

18./31. Mai 1914.
a) Annenfeld.
Getauft: Georg Adolf Kuhn.

25. Mai (7. Juni) 1914.
a) Tiflis.
Vom 11. Mai 1914.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Gustav Gauert, Witwer, mit Wilhelmine Buß; zum zweitenmal: Julius Konradi mit Theresia Krohmer.
Getauft: Alfred Otto Fillo; Adele Taubner.
Gestorben: August Mayer 55 J. alt; Daniel Maier 1 J. 9 M. alt: Ferdinand Kinzel 60 J. alt.
Vom 18. Mai 1914.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Julius Konradi mit Theresia Krohmer; zum erstenmal: Georgy Perischanjan, gregorianisch, mit Julie Külpe; Johannes Sarapjanz, gregorianisch, mit Luise Hägele; zum zweitenmal: Gustav Gauert, Witwer, mit Wilhelmine Buß.
Getauft: Edwin Ludwig Skortschinsky; Viktor Adam Skortschinsky.
b) Baku.
Vom 12. Mai 1914.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Johannes Kerbel mit Marie Elisabeth Scherer; Eduard Heintz mit Emilie Ehrentraut; zum drittenmal: Woldemar Koch mit Elisabeth Justus; Johann Papst mit Katharina Wagenleitner.
Getauft: Robert Magnus Bergstrand; Lydia Kräuter.
Gestorben: am 5. Mai: Sophie Kreunert 44 J. alt; am 7. Mai: Immanuel Palmer 42 J. alt.
Vom 19. Mai 1914.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Johannes Rado mit Julie Peddajas; zum drittenmal: Johann Kerbel mit Marie Elisabeth Scherer; Eduard Heintz mit Emilie Ehrentraut.
Getauft: Alexander Block; Rita Pelma; Lydia Poetsch; Olinde Schlotthauer.
Gestorben: Am 14. Mai: Emma Lutz 1 J. 5 M. alt; Johannes Warter 26 J. alt.

1./14. Juni 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Sergei Sawrieff, armen.-gregor. mit Ljubow Merenblum; Woldemar Solatow mit Anna Pfeil; zum zweitenmal: Georgy Perichanjanz, armen.-gregor., mit Julie Külpe; Georgy Saranjanz, gregorianisch, mit Luise Hägele; zum drittenmal: der Witwer Gustav Gauert, mit Wilhelmine Buß.
Getaft: Edwin Ludwig Skwortschinsty; Viktor Adam Skwortschinsly, Sabina Seide.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Eduard Bohrer aus Elisabethtal mit Maria Schmid aus Eugenfeld.
Getauft : Adolf Wirsum; Flora Malita Fischer.
c) Georgsfeld.
Getauft: Rosa Ohngemach; Hilda Haigis: Klara Bohrer.

8./21. Juni 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Sergej Sawrieff, armen.-gregor. mit Ljubow Merenblum; Woldemar Solatow mit Anna Pfeil; zum drittenmal: Georgy Perichanjanz, armen.-gregor., mit Julie Külpe; Georgy Saranjanz, gregorianisch, mit Luise Hägele.
Getauft: Janne Kartie; Emil Merker; Hermann Richard Köhmler.
Gestorben: Gustav Leuschner 73 J. alt; Violetta Markre; Jakob Brauschis, Soldat, 23 J. alt.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Eduard Lohrer aus Elisabethtal mit Maria Schmid aus Eigenfeld.
c) Baku.
Vom 26. Mai 1914.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Heinrich Baude mit Katharina Elisabet Petersen; Karl Emil Neupert mit Milly Ottilie Meta Gabrick; zum zweiten- und drittenmal: Johann Rado mit Julie Peddajas.
Getauft: Olga Dahmer, Adolf Fischer; Olinde Schilling.
Gestorben: Am 18. Mai: Pauline Adolf 13 J. alt.
Vom 2. Juni 1914.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Heinrich Baude mit Katharina Elisabeth Peterson; zum zweiten- und drittenmale: Karl Emil Neupert mit Milly Ottilie Meta Gabrick
Getauft: Eugenie Maria Tiferis; Amalie Müller.
Gestorben: Am 26. Mai. Woldemar Walter 3 M. alt.

15./28. Juni 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Sergej Sawrieff, armen.-gregor. mit Ljubow Merenblum; Woldemar Solotow mit Anna Pfeil.
Getauft: Marie Maier.
b) Marieufeld—Petersdorf—Freudental.
Gestorben: Heinrich Jakob Damm 5 M. 25 T. alt.
c) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Heinrich Baude mit Katharina Elisabeth Petersen.
Getauft: Austra Edde Eiduck.
Gestorben: Am 1. Juni: Anna Margarethe Amplewskaja, geb. Schillereder, 27 J. alt; Sophie Amplewskaja 4 M. alt; am 3. Juni: Pauline Bessinger 1 J. 8 M. alt; am 5. Juni: Amalie Müller 3 M. alt.

22. Juni (5. Juli) 1914.
a) Tiflis.
Gestorben: Katharine Bauer, verw. Wallner, geb. Rose, 40 Jahre alt.
b) Marienfeld-Petersdors-Freudental.
Getauft: Heinrich Friedrich Emil Ilg.

29. Juni (12. Juli) 1914.
a) Tiflis.
Getauft: Gudrum Wally Emilie Schleuning; Irma Günther.
b) Baku.
Aufgeboten: Zum zweitenmal: Ferdinand Alexander Seitz mit Ella Clara Hirsch; zum zweiten- und drittenmal: Johannes Faber mit Therese Zindel, von Basel.
Getauft: Woldemar Fendel; Lydia Schott; Marie Katharina Scherer; Eduard Silin.
Gestorben: Am 15. Juni: Katharina Decker 11 M. alt; am 18. Juni: Emanuel Hagelganz 1 J. 4 M. 20 T. alt; am 19. Juni: Gottfried Otto Theodor Abrahamson 62 J. alt; am 21. Juni: Johannes Schneider 10 M. alt.

6./19. Juli 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Sergej Wassiljew, orth., mit Olga Nuß: Alexander Pusch, orth., mit Dagmara Staubus.
Getauft: Gudrun Wally Emilie Schleuning; Selma Stark.
Gestorben: Die Witwe Elisabeth Saß, geb Biedermann 71 J. alt.
b) Annenfeld.
Gestorben: Georg Adolf Kuhn, Kind.
c) Baku.
Aufgeboten: Zum drittenmal: Ferdinand Alexander Seitz mit Ella Clara Hirsch.
Getauft: Sophie Engel; Lydia Wiederhold; Eduard Bath.
Gestorben: Am 23 Juni: Bertha Knoop 4 M. 6 T. alt; am 24. Juni: Eduard Silin 4 M. 18 T. alt; am 25 Juni: Amalie Tamplon 7 M. alt; Lydia Jansen 11 M. alt.

13./26. Juli 1914.
a) Tiflis.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Ferdinand Conrady mit Christine Rot; Anton Persky mit Luise Meding; Walter Bohrer mit Helene Briem; zum zweiten- und drittenmal: Sergej Wassiljew, orth., mit Olga Nuß; zum zweitenmal: Alexander Pusch, orth., mit Dagmara Stauberg.
Getauft: Milel-Charem Hilda Jedigaroff.
b) Annenfeld.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Pastor Samuel Wuchrer mit Anna Kludt.
Gestorben: Witwe Maria Mühlecker, geb. Thimm, 48 J. alt.
c) Marienfeld—Petersdorf—Freudental.
Getauft: Ernst Wilhelm Nachtrüb; Johannes Ernst Rauleder.
Gestorben: Woldemar Friedrich Schüle 1 M. 29 T. alt; Johann Jakob Ilg (ertrunken) 65 J. 9. M. 11 T. alt.
e) Baku.
Aufgeboten: Zum erstenmal: Philipp Becker mit Pauline Adolf; Jakob Rambro, Bakuer Kaufmann, mit Else Neumark; Nikita Tamasow, arm.-greg. Konf., mit Marie Katharina Ehrentraut, luth.; Arved Eduard Engelin mit Carin Sophie Andersen.
Getauft: Pauline Metzger; Lydia Keil; Konstantin Kerbel; Karl Alexander Ehrlich.
Gestorben: Am 29. Juni: Lydia Kreuter 3 M. alt; am 28. Juni: Gustav Hold, aus Tiflis von der Eisenbahn überfahren; am 2. Juli: Lydia Hefenieder 1 J. alt; am 3. Juli: Peter Sarin 53 J. alt; am 4. Juli: Lydia Arndt 1 J. 4 M. alt.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 22 дек 2018, 23:02

W.Müller писал(а):
06 дек 2018, 16:38
Газета "Kaukasische Post" выходила с 1.07.1906 по 26.07.1914г.г.
Вынужден внести поправку. Выпуск газеты прекратился в связи с началом 1-й мировой войны, но с 1918 её выпуск возобновился. В 1922-м году, когда в Грузию вошла Красная Армия, выпуск газеты окончательно прекратился. Номера газеты за это время находятся в Национальной библиотеке Грузии.
В 1994-м году вышел первый номер новой „Kaukasischen Post“...
http://www.kaukasische-post.com/?page_id=44

С 1918- го по 1922-й год по ссылке, помещённой в начале моих сообщений из рубрики "Kirchliche Nachrichten", данных, к сожалению, нет.
Последний раз редактировалось W.Müller 27 дек 2018, 18:15, всего редактировалось 1 раз.

Аватара пользователя
David Widiker
Постоянный участник
Сообщения: 270
Зарегистрирован: 18 май 2014, 19:15
Благодарил (а): 1344 раза
Поблагодарили: 988 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение David Widiker » 26 дек 2018, 16:54

Изображение

Изображение

Изображение

Изображение
Quelle: K.Stumpp. Die Rußland Deutschen + Volk auf dem Weg 2015.

W.Müller
Постоянный участник
Сообщения: 505
Зарегистрирован: 15 июн 2017, 07:31
Благодарил (а): 707 раз
Поблагодарили: 335 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение W.Müller » 27 дек 2018, 19:00

Производство вина действительно являлось ощутимой статьёй дохода в Закавказских колониях. О видах на урожай винограда часто писалось в газете "Kaukasische Post" в рубрике "Aus den Kolonien". Но немцы Грузии и Азербайджана, как и все кавказские немцы, занимались производством и другой сельскохозяйственной продукции. В газете также много информации из жизни колоний, иногда встречаются фамилии жителей колоний. Вот, к примеру, из самого первого номера газеты...

"Kaukasische Post", 18 Juni (1. Juli) 1906.
Aus den Kolonien.
Aus Elisabettal.
Seit mehreren Jahren habe ich Elisabettal nicht besucht und als ich in diesen Tagen auf der Durchreise diese große Kolonie wieder durchwanderte, war ich nicht besonders erfreut über ihr Aussehen. Das erste was mich unangenehm berührte, waren die zahlreiche halb oder ganz zerfallenen Zäune, die ich an der Hauptstraße bemerkte. Manche dieser Zäune mögen sich schon seit mehreren Jahren in einem solchen Zustande befinden, aber kein Mensch denkt daran sie auszubessern. Auch der gepflasterte Fußsteig, welcher zu beiden Seiten der Straße hin führt, sieht jämmerlich aus. Viele Steine sind herausgerissen, andere liegen schief und wenn man nicht gut aufpaßt, kann man zu Fall kommen. Im Februar wurde Herr Friedrich Anselm zum Schulzen gewählt und die Elisabettaler sind froh, daß sie jetzt einen Gemeindebeamten haben, von welchem sie erwarten können, daß er unparteiisch und mit Energie für die Angelegenheiten der Gemeinde sorgt. Der Stand der Weingärten ist im allgemeinen befriedigend und wenn die Rebenkrankheiten keinen Schaden bringen, ist eine gute Mittelernte zu erwarten. Das Getreide hat dagegen von der langen Trockenheit im Frühjahr gelitten, so daß die Aussichten weniger günstig sind. Vor zwei Wochen ging auf die zu Elisabettal gehörigen Felder von Altdorf ein schwerer Hagel nieder, der das Getreide hart mitnahm.
Aus Alexanderdorf.
Wie bekannt, bildet die Milchwirtschaft den Haupterwerb der Alexanderdorfer und sie sind immer noch diejenigen, die der Tifliser Einwohnerschaft die meiste Milch liefern. Dieses Geschäft ist bei einiger Betriebsamkeit ziemlich einträglich, aber es könnte mehr einbringen, wenn die Trockenheit nicht so oft einen Strich durch die Rechnung machte. Gerade zur Zeit des Graswuchses mangelt es oft wochenlang an Regen, so daß die Heuernte meistens wenig ergiebig ist. Auch die Alexanderdorfer Gärten haben unter der Trockenheit zu leiden, denn das mit großen Kosten eingerichtete Wasserhebewerk arbeitet immer noch schlecht, weil es von Leuten angestellt wurde die wie es scheint, von der Sache nichts verstehn. Im ganzen genommen ist der Stand der Weingärten heuer ein befriedigender, was sich vom Getreide leider nicht sagen läßt, da die trockene Frühjahrswitterung sehr ungünstig auf die Saaten eingewirkt hat.
Aus Helenendorf.
Die tatarisch-armenischen Feindseligkeiten haben die Kolonie nur mittelbar berührt und äußern sich jetzt in einem großen Mangel an tatarischen Arbeitern, weil die umliegenden Dörfer armenisch sind. Die Beziehungen beider Völkerschaften sind noch immer oder schon wieder sehr gespannt, doch kommt die Feindschaft nicht zum offenen Ausbruch. Auf den Wegen sind überall berittene Militärpatruillen zu sehen. Von einzelnen Morden und Räubereien hört mau trotzdem sehr oft. So ist vor einigen Tagen der Kolonist Frick seines Gewehres wegen verräterisch von seinen armenischen Arbeitern ermordet worden. Die Mörder wollten die Schuld auf die Tataren wälzen, was ihnen jedoch nicht gelungen ist.
Der Wein steht gut und verspricht eine reiche Ernte, doch merkt man schon verschiedene Anzeichen von Traubenkrankheiten. Der hiesige Konsumverein wächst und gedeiht. Er besteht erst drei Jahre. Im ersten Jahre hatte er einen Umsatz von 3200 Rubeln bei 120 Mitgliedern, im zweiten Jahre war die Zahl der Mitglieder auf 150— und der Umsatz auf 65000 Rbl. gestiegen und das laufende Jahr verspricht einen Umsatz von 100000 Rub. zu geben bei 200 Mitgliedern. Der Konsumverein bedient nicht nur die Einwohner der Kolonie, sondern auch eine ganze Anzahl armenischer Dörfer, deren Einwohner bei den unruhigen Zeiten ihre Einkäufe so nahe wie möglich machen möchten.
Auch andere Kolonien gründen, teilweise gezwungen Konsumvereine. So sind in letzter Zeit solche Vereine in Georgsfeld und Annenfeld entstanden, weil diese Kolonien von tatarischer Bevölkerung umgeben sind und die armenischen Kaufleute flüchten mußten.
https://www.difmoe.eu/d/view/uuid:b36e0 ... 060dfe5534

wie2001
Любитель
Сообщения: 14
Зарегистрирован: 06 июн 2016, 18:59
Благодарил (а): 4 раза

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение wie2001 » 15 фев 2019, 20:04

Makeev Aleksandr писал(а):
25 дек 2017, 11:34
wie2001 писал(а):
13 май 2017, 19:17
Возможно, тем, кто ищет родных по фамилии Кох (Кох Н.А.) из Баку, будет интересно. Вообще, я делала запрос в МВД Республики Азербайджан по поводу своего прадеда и его семьи - Вагнеров. Но, видимо, мои предки были арестованы по делу некоего (некоей?) Кох. Вот выписка из документа: ДАННЫЕ ИЗ АРХИВА МВД РЕСПУБЛИКИ АЗЕРБАЙДЖАН (получены в мае 2017 года): Дело об административном выселении на спецпоселение жителя г.Баку Азерб. ССР Кох Н.А. как лица немецкой национальности пересмотрено Постановлением Кабинета Министров Азербайджанской Республики за №214 от 12 июля 1991 года. Решение НКВД Азерб. ССР от 10.10.1941 года о выселении Вагнер Христиана Генриховича 1892 г.р. совместно с семьей: сын - Вагнер Виктор Христианович, 1929 г.р., Вагнер Мина Генриховна, 1892 г.р., на спецпоселение в Казахскую ССР отменено как необоснованное. Семья полностью реабилитирована. Фонд №15, архивное дело №1, стр.70
Здравствуйте! Брат моего прадеда Иван Богданович Вагнер проживал в Баку с 1924 по 1934 гг. Родился в селе Липовка (Шефер) Новоузненского уезда, семья жила в Рейнгардте (Осиновка). Иван долго служил в Тифлисе, а во время голода уехал в Баку. 20 декабря 1934 года он был арестован и приговорен к 3-м годам ИТЛ. Дальнейшая судьба пока выясняется, мне удалось добыть только несколько листов из его дела. У него была семья - Жена София Генриховна и сын Виктор (1928 г.р.). Может Вам что-то встречалось об этих Вагнерах в Ваших поисках? Был бы очень признателен. Вот его страница на сайте Открытого списка.
К сожалению, об этой семье я ничего не знаю. Вряд ли это близкие семьи. Фамилия слишком распространенная. Но Бог знает) От всей души желаю найти корни!

PunyaPP
Постоянный участник
Сообщения: 81
Зарегистрирован: 12 июн 2017, 21:49
Благодарил (а): 52 раза
Поблагодарили: 3 раза

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение PunyaPP » 10 май 2019, 17:11

уважаемые форумчане, помогите, пожалуйста, советом. Михель Мария Ивановна родилась в Баку в 1898г, в какой архив и каким образом обращаться? Это единственная возможность документально узнать ее родителей

Аватара пользователя
Константин
Постоянный участник
Сообщения: 7282
Зарегистрирован: 09 янв 2011, 19:45
Благодарил (а): 444 раза
Поблагодарили: 6461 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение Константин » 10 май 2019, 17:20

PunyaPP писал(а):
10 май 2019, 17:11
... Михель Мария Ивановна родилась в Баку в 1898г, в какой архив и каким образом обращаться? Это единственная возможность документально узнать ее родителей...
В книге Мамед Джафарли Политический террор и судьбы азербайджанских немцев (Второе издание)
-------------------------------- ♦ ----------------------------------
Mammad Dschafarli Politischer Terror und das Schicksal der aserbaids chani s chen Deutschen
(2.Auflage) Баку - 2003

фамилии Михель нет.
Ищу: всех Мунц (с.Усть-Грязнуха, с.Каменка, с.Штреккерау), всех Кизнер, Штремель и Якоб (с.Гнилушка), Шмидт и Шехтель из с.Каменка, 1858-1941.

PunyaPP
Постоянный участник
Сообщения: 81
Зарегистрирован: 12 июн 2017, 21:49
Благодарил (а): 52 раза
Поблагодарили: 3 раза

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение PunyaPP » 10 май 2019, 18:53

Константин, спасибо. Очень странно: есть ее дело спецпоселенца, есть автобиография: "родилась в г.Баку, в 1903 с родителями выехали в с.Моор", где в 1905 г родились ее 2 сестры-близняшки. Старшие братья тоже в Мооре родились. Пожалуйста, посмотрите в этой книге фамилию Баумгертнер (ее муж)

Аватара пользователя
Константин
Постоянный участник
Сообщения: 7282
Зарегистрирован: 09 янв 2011, 19:45
Благодарил (а): 444 раза
Поблагодарили: 6461 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение Константин » 10 май 2019, 19:11

PunyaPP писал(а):
10 май 2019, 18:53
.... Очень странно: есть ее дело спецпоселенца, есть автобиография: "родилась в г.Баку, в 1903 с родителями выехали в с.Моор", где в 1905 г родились ее 2 сестры-близняшки. Старшие братья тоже в Мооре родились. Пожалуйста, посмотрите в этой книге фамилию Баумгертнер (ее муж)
Да ничегo страннoгo, в деле спецпoселенца - не факт истинная инфoрмация.

Зачем Вам метрики крещения в Баку, если мoжете найти метрики крещения ее сестер-близняшек в Мooр... И узнаете ее рoдителей. И братьев метрики ищите.

Фамилии Баумгартнер в книге нет.
Ищу: всех Мунц (с.Усть-Грязнуха, с.Каменка, с.Штреккерау), всех Кизнер, Штремель и Якоб (с.Гнилушка), Шмидт и Шехтель из с.Каменка, 1858-1941.

PunyaPP
Постоянный участник
Сообщения: 81
Зарегистрирован: 12 июн 2017, 21:49
Благодарил (а): 52 раза
Поблагодарили: 3 раза

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение PunyaPP » 10 май 2019, 19:30

Константин, нет в архиве по Моору ничего( МК о рождении 1827-1859

Аватара пользователя
Константин
Постоянный участник
Сообщения: 7282
Зарегистрирован: 09 янв 2011, 19:45
Благодарил (а): 444 раза
Поблагодарили: 6461 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение Константин » 10 май 2019, 19:36

PunyaPP писал(а):
10 май 2019, 19:30
Константин, нет в архиве по Моору ничего( МК о рождении 1827-1859
А в Баку думаете будет? 99% нет.
Ищу: всех Мунц (с.Усть-Грязнуха, с.Каменка, с.Штреккерау), всех Кизнер, Штремель и Якоб (с.Гнилушка), Шмидт и Шехтель из с.Каменка, 1858-1941.

*Lera *
Любитель
Сообщения: 8
Зарегистрирован: 13 май 2019, 19:06
Благодарил (а): 5 раз
Поблагодарили: 1 раз

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение *Lera * » 18 май 2019, 09:23

Добрый день. Может быть кто-то подскажет хоть какую-либо информацию о Миллер Филлипе Петровиче, 1911 года рождения. До высылки в Казахстан проживал с семьей по адресу: г. Баку, ул. Балханская, 64. Отец Миллер Петр, эмигрировал в Германию в 1911-1912 гг. Также у Филиппа было 2 сестры Роза Миллер и Екатерина Миллер, связь с ними потеряна после высылки. 1-я жена Анна Миллер, у них было двое детей: старшая дочь Лидия и младший сын, имени не знаю. В связи с тем, что бабушка моей сестры в официальном браке с Филлиппом не состояла, подтвердить родство и выслать какие-то запросы в соответствующие органы не можем. Интересует любая информация.

Александр Кинцель
Интересующийся
Сообщения: 2
Зарегистрирован: 04 июл 2019, 20:56

Немецкие колонии в Грузии и Азербайджане.Разное

Сообщение Александр Кинцель » 04 июл 2019, 21:02

Здравствуйте! Очень давно занимаюсь поиском своих родных, родословной. Может быть кто- то сможет мне помочь. Семья Кинцель (варианты Канцель, Кенцель, Кензель, Кинзель и т.д.) происходит из колонии Варенбург Самарской губернии. Наш предок, приехавший из Германии в 18 веке - Кинцель Адам из Ашшафенбурга. Видимо в конце 19 или самом начале 20 века часть семьи уезжает в селение Балаханы близ Баку. 8.10.1910 там родился мой дед Кинцель Эдуард, сын Кинцель Гейнриха (родители Кинцель Георгий и Маргарита Крамер) и и Анны Екатерины Симон (родители Иоганн Якоб Симон и Мария Лоренц) - брак заключен в 1908 году. У них также были дети: Вальдемар, 02.1908 г. (видимо, умер), Гейнрих, 24.01.1909 г. (умер 20.02.(05.03) 1911 г.), Виктор, 20.05 (02.06)1912 г. (умер 27.03.1913 г.), Эмма, 6(19).02.1913 г. (видимо умерла), Гейнрих, 1918г. и кто-то еще. Было 7 детей. Из анкеты арестованного деда Кинцеля Эдуарда мы выяснили, что в 1922 году их семья уехала в Германию и вернулась оттуда в 1926 году. Дед проживал и работал в с.Штреккерау (упоминается также рядом расположенный хутор Штрассенгейм) Саратовской области. В 1938 году дед Кинцель Эдуард был расстрелян. Куда делись его родители, братья - ничего неизвестно. Как выяснить - тоже не знаем. Если верные сведения, то в карточке из МИДа РФ значится, что из Германии в 1926 году едет Кинцель Гейнрих Георгович с сыном 14 лет. Больше никаких сведений нет. Наверное, его жена с двумя другими детьми осталась в Германии, а может быть в 1922 году просто не смогла выехать с мужем или умерда до отъезда. Может быть хоть кто-то откликнется или подскажет где еще можно что-то найти.
Последний раз редактировалось Александр Кинцель 05 июл 2019, 18:20, всего редактировалось 3 раза.

Ответить

Вернуться в «Кавказ и Закавказье»